Planetentipp für das Pfingstwochenende

Das ganze lange Wochenende über bildet nur der Mond genaue Aspekte. Alle anderen Planeten lassen uns gerade weitgehend “in Ruhe”. 😉

Der Samstag bietet uns einen Jungfrau-Mond, der den ganzen Tag über “Hindernisse” zu bewältigen hat. Da ist zunächst am frühen Morgen ein Quadrat zur Zwillinge-Sonne. Dies bewirkt zuweilen ein Gefühl von Unstimmigkeit oder Unausgewogenheit. Man fühlt sich vielleicht ein bisschen hin- und hergerissen, kommt innerlich nicht so richtig ins Reine mit sich.

Heute könnte es zudem zwischen Paaren und Partnern zu etwas Reibung kommen. Der Mond bildet nämlich am Vormittag eine Opposition zu Mars, am Nachmittag dann ein Quadrat zu Venus. In der Konstellation liegen jedoch auch wunderschöne Wiedersehenschancen! Und diese gelten auch für die kommenden Tage noch. Denn Venus ist ja aktuell rückläufig, und durch die Verbindung zwischen Mond, Venus und Mars können jetzt alte Kontakte wiederbelebt werden. Dabei spielt mancherorts sicherlich auch ein Sehnsuchtsfaktor mit, da Mars in Fische steht und der Mond sich am Abend noch in Opposition zu Neptun begibt. Manche Begegnungswünsche blieben womöglich unerfüllt.

Der Tag hat mit dem Jungfraumond viel Fleißenergie und bringt den Wunsch mit sich, Angelegenheiten zu ordnen. Das wirkt sich auch auf den zwischenmenschlichen Bereich aus. Auch in Herzensdingen und Liebesangelegenheiten gilt es jetzt für Ordnung zu sorgen. Für Paare, die aktuell keine großen Konflikte auszutragen haben, ist es ein sehr schöner Tag, der sogar ein bisschen Verliebtheitsstimmung von früher zurückbringen kann.

Am Sonntag starten wir in einen kraftvollen Vormittag, der recht pragmatisch ausgerichtet ist. Jungfraumond mit Trigonen zu Pluto und Jupiter in Steinbock birgt die Gelegenheit, konkrete, erdverbundene schöne Momente zu erleben. Da kommt durchaus auch Reiselust und Wanderstimmung auf, die du in deinem dir gesetzten Rahmen verwirklichen kannst. Die mehr oder weniger “große” und mehr oder weniger “weite” Welt ruft.

Am Sonntag nachmittag wechselt der Mond ins Zeichen Waage. Ab jetzt stehen die Zeichen ganz deutlich auf Begegnung, Zusammensein und Miteinander. Ein Aspekt zu Merkur am Abend lässt auf einen langen Sonntag Abend schließen, vielleicht an lauer Frühlingsluft.

Der schönste Tag ist sicherlich der Pfingstmontag. Trigone des Waagemondes zur Zwillingesonne und Zwillingevenus sorgen für eine sehr harmonische Energie, ein schönes Miteinander, genießerische und gesellige Momente. Die Last des Alltags ist jetzt abgefallen und wir spüren luftige Leichtigkeit. Das wäre auch ein wirklich schöner Tag, um mal wieder etwas Kulturelles zu erleben, einen reizvollen Ort aufzusuchen und dich in geschmackvoller Umgebung inspirieren zu lassen. Schau mal, was davon für dich aktuell möglich ist.

Ein sonniges langes Wochenende wünscht euch
Sabine

☀️