Der Mond hat das Zeichen gewechselt und die Sonne läuft heute in einen Aspekt zu Neptun. Dies färbt den ganzen Tag idealistisch ein. Es fällt zudem heute schwer, sich nach außen hin abzugrenzen; viele von uns spüren alle möglichen Einflüsse sehr deutlich. Wer ohnehin schutzbedürftig ist, sollte sich heute in einen schützenden Mantel hüllen – ob dies ein physischer oder psychischer Mantel ist, überlasse ich dir.

Wer sich fest und stark genug in sich ruhend fühlt, kann sich diesen Einflüssen sehr gut öffnen. In der Meditation, Imagination und auch im Traum macht sich die Energie besonders bemerkbar. Die Welt ist jetzt voller Mystik und Zauber, voller Geschichten und phantastischen Dingen. Ein wunderbarer Tag zum Märchen erzählen oder hören, zum Fotografieren, Malen, Träume spinnen und um etwas Zeit in Stille zu verbringen. Dein innerer göttlicher Kern ruft nach dir.

Zuweilen scheitert unser Wunsch und unsere Sehnsucht nach Perfektion heute. Dem inneren Ideal kann gerade nur wenig im Außen standhalten. Mach dir nichts draus. Das ist einfach so. Die Welt ist nicht perfekt – unsere Träume sind es schon.

Lass heute keine Selbstzweifel oder Minderwertigkeitsgefühle zu. Wehre alles ab, was dich in irgendeiner Form schwächen will – geistig, seelisch oder körperlich. Stärke dich und dein Vertrauen an dich selbst sowie den Glauben an das Gute. Lass dich weder beeinflussen noch ausnutzen. Stärke dich selbst und dann gib, was immer du von Herzen geben magst.

Der Mond ist seit 1 Uhr im Zeichen Waage und öffnet uns für Begegnung und Miteinander. Die verletzlichste Tageszeit könnte heute der Vormittag sein. Jetzt steht der Mond Chiron auf 5 Grad Widder/Waage gegenüber. Da kommt es schon mal zu einem schmerzhaften Gefühl im Kontakt, aber oft auch zu etwas Heilsamem. Gerade aus „schrägen“ Momenten entsteht manchmal gegenseitiges Verständnis. Auf der praktischen Ebene ist der Vormittag gut für alles Heilende, für Besuche beim Arzt oder Heilpraktiker sowie für Anwendungen, die nicht ganz schmerzfrei ablaufen. Achtsamkeit ist am Vormittag allen angeraten, die zu Hektik neigen.

Der Waagemond entfaltet sich im Laufe des Tages und öffnet uns zusätzlich zu dem Sonne-Neptun-Aspekt für Einflüsse von außen. Bleib in der Balance – offen für den anderen, aber auch immer schön bei dir selbst. Am aktivsten und austauschfreudigsten wird der Abend, wenn der begegnungsfreudige Waagemond sich harmonisch mit dem lernfreudigen Schützemerkur verbindet: genau richtig für unser Saturn-Webinar heute Abend! 

Du kannst am Abend ein gutes persönliches Gespräch oder ein längeres Telefonat führen, dich über etwas informieren, neues Wissen aufnehmen, Kontakte in die Ferne beleben, Bestellungen aufgeben, Weihnachtsgrüße schreiben, jemanden besuchen, Rat einholen oder einfach nur vieles erledigen. Diese lebendige Energie hält bis kurz vor Mitternacht an.

Sonne-Neptun plus Waagemond begünstigen heute den ganzen Tag über den wohltuenden Umgang mit Licht, Duft und Farbe, mit Dekoration, Aromen, Musik und phantasievoller Gestaltung. 

Einen zauberhaften Mittwoch wünscht euch
Sabine
🧡

© Text Sabine Bends, Fotos Regina Martha Nagele

Die supersüßen Geschenke sind von der Künstlerin Regina Martha Nagele. Ganz sicher findest du bei ihr das ein oder andere nette Weihnachtspräsent: www.samira-anima.at.

www.planetentipps.de
www.astrologie-koeln.de
www.astrologie-ausbildung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.