Auch heute, am Dienstag, steht der Mond noch in Jungfrau und wir gehen eifrig, pragmatisch und realistisch gestimmt in den Tag. Nur der frühe Morgen bildet da eine Ausnahme. Zwischen 4 und 5.30 Uhr steht der Mond Neptun gegenüber, was unsere Sinne ein wenig verklärt. Manch einer ist noch müde, ein anderer verschläft gar, wieder ein anderer hat einfach keine rechte Lust und spürt keinen Antrieb. Zudem ist man jetzt am frühen Morgen durch die Konstellation etwas verschusselt und vergesslich, nicht so recht konzentriert. Es wäre daher am besten, den Tag mit einer verträumten Stunde im Bett oder auf dem Sofa zu beginnen, den Kaffee oder Tee oder das Zitronenwasser schlürfend. Auch eine Meditation um diese Uhrzeit, eine Yogaeinheit oder ähnliches passen ganz wunderbar.
So ab 7 Uhr gibt sich das dann von selbst. Am Vormittag lohnt es sich, dich Angelegenheiten zu widmen, wo die Beziehungs- und Kontaktebene wichtig ist. Vielleicht musst du jemanden auf etwas ansprechen, Fragen klären, gemeinsam etwas korrigieren, planen oder abstimmen. Vor allem, wenn du mit Zahlen zu tun hast, kommst du heute gut voran. Wichtige Details entgehen einem jetzt nicht so leicht, und du hast ein gutes Händchen für Finanz- und Geschäftsfragen.
Im Haushaltsbereich ist heute ein besonders geeigneter Tag für Bevorratung und Umgestaltung. Dank einem Aspekt zu Venus verbindet sich heute das Nützliche mit dem Schönen und Angenehmen. Auch Ernährungs- und Gesundheitsthemen stehen oben an: Therapien jeder Art schlagen jetzt gut an.
Gegen 14 Uhr bilden der Jungfrau-Mond und Steinbock-Pluto auf 23 Grad eine harmonische Verbindung miteinander. Jetzt sind tiefgehende Gespräche, Coachings, Analysen, Therapien und Behandlungen besonders wirksam. Was auch immer du um diese Zeit tust, es ist besonders intensiv, konzentriert und effektiv.
Am Abend zwischen 21 Uhr und Mitternacht bildet der Mond noch schöne Trigone zu Jupiter und Saturn. Da kannst du noch viel tun, es muss ja nicht gerade Arbeit am Computer sein. Am besten passen um diese Abendzeit natürlich Arbeit im Haus sowie Handwerken und Basteln. Aber auch eine Massage tut jetzt gut; dazu gehören auch Bürstentrockenmassagen oder eine Fußreflexzonenmassage. Der Körper reagiert bei Jungfraumond besonders feinfühlig und dankbar. Er nimmt jetzt auch sehr gern Nährstoffe aus natürlichen Ölen über die Haut auf.
Ich wünsche dir einen fabelhaften Tag,
Sabine
🌟

P. S. Manche von euch haben mich gefragt, welche meiner Artikel sich zum Verschenken an Weihnachten eignen. Bei Astrologieinteresse des Beschenkten natürlich so ziemlich alles. 😉 Aber besonders gut kommen als Geschenk an:
Die Moonprints, eine persönliche Analyse rund um den eigenen Mond im Horoskop, mein Mondbuch & die Planetenmandalas zum Ausmalen.

© Text Sabine Bends, Foto pixabay

www.planetentipps.de

www.astrologie-koeln.de
www.astrologie-ausbildung.de

Beteilige dich an der Unterhaltung

2 Kommentare

  1. Liebe Sabine, bleiben die Downloads 2020 oder werden die ab 2021 nicht mehr Abrufbar sein?
    Liebe Grüsse Jeannine

    1. Liebe Jeannine,

      es wird dir alles erhalten bleiben. Die Downloads von 2020 ziehen dann einfach nur um. Ich habe davon jetzt schon eine Kopie angelegt, die wird dann am Jahresende vervollständigt und dir hier über die Dauer deiner Mitgliedschaft zur Verfügung stehen: https://planetentipps.de/downloads-2020/

      Ganz lieben Gruß,
      Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.