Heute gegen 7.30 Uhr stehen Mars und Jupiter auf 26 Grad Skorpion und Wassermann im Quadrat zueinander. Da wird schnell mal übertrieben und impulsiv reagiert. Ein bisschen Rechthaberei könnte auch mit dabei sein. 😉

Schwierig ist diese Konstellation insbesondere für juristische Fragen, bei Rechts-oder Reiseangelegenheiten oder für planvolles Handeln. Da geht es ein wenig drunter und drüber. Der eine gibt zu viel Gas, der andere zu wenig. Hier wird etwas unterschätzt, dort überschätzt. Es fehlt das rechte Maß.

Der Mond steht gerade jetzt um 5 Uhr auf 9 Grad Wassermann bei Saturn. Das macht den Start in den Tag etwas schwerer, ganz gut geht es mit Disziplin und Pflichtbewusstsein. Die Gefühlslage ist noch nicht so leicht wie wir es von Wassermann erwarten könnten.

Ab 8 Uhr wird es dann jedoch luftiger, leichter, aber auch ein wenig unruhig. Der Mond läuft ins Quadrat zu Uranus. Das verleiht der Zeit manchmal eine chaotische Note. Pläne müssen über den Haufen geworfen werden, vor allem Zeitpläne. Oft ist eine flexible Anpassung an die Situation nötig.

Der restliche Tag wird sehr anregend und interaktiv. Der Wassermann-Mond läuft auf eine harmonische Verbindung zur Schütze-Sonne zu. Das macht unternehmungslustig, positiv gestimmt, fortschrittlich, innovativ, visionär und vorfreudig. Die schönste Tageszeit ist der späte Nachmittag und der frühe Abend. Es ist ein gesellige Energie, auch super für online-Treffen, zum Gedankenaustausch oder einfach nur zum quatschen. Wir nutzen den schönen Abend für das Jupitertransite-Webinar – ich freue mich auf euch! https://www.sofengo.de/w/394118

Uns allen einen erfrischenden Tag wünscht
Sabine
🌟

© Text Sabine Bends, Foto pixabay

www.planetentipps.de
www.astrologie-koeln.de
www.astrologie-ausbildung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.