Heute Nacht gab es zwei Zeichenwechsel: Der rückläufige Merkur ist von Skorpion in Waage übergewechselt. Er läuft jetzt noch bis auf 25 Grad Waage zurück und wird dort am 3. November wieder rechtläufig. Bald ist es also auch wieder angeraten, größere Verträge abzuschließen. Doch ich empfehle dir, noch mindestens eine Woche nach Merkurs Rückläufigkeit zu warten. Denn gerade in der Zeit seiner Richtungsumkehr, der sogenannten stationären Phase, gibt es oftmals Verwirrungen und Hindernisse. 

Und als zweiter Planet ist Venus von Jungfrau in Waage eingetreten. Alle Waagen dürfen sich jetzt besonders auf schöne Erlebnisse freuen – immerhin ist es ihr Herrscherplanet, und Venus fühlt sich in Waage besonders wohl. So werden in den kommenden drei bis vier Wochen durch Venus Beziehungen verschiedenster Art wieder angenehm belebt. Vor allem in der persönlichen Partnerschaft ist das eine gute Unterstützung. Doch Venus muss auf ihrer Reise gegen Ende dann auch durch schwierige Gewässer kutschieren, da warten ein paar Spannungsaspekte.

Wir starten heute am besten – wie gestern – nicht ganz so schnell in den Tag. Bis 9.45 Uhr steht der Mond noch in Fische. Da er jetzt auch keine Aspekte mehr bildet, befindet er sich im Leerlauf. Das plus die Fischeenergie macht den frühen Morgen nicht gerade zu einem Kraftpaket. 😉 Wer etwas länger schlafen oder trödeln kann, sollte das tun.

So ab 10 Uhr beginnen wir, wieder mehr Energie und Antrieb zu fühlen. Es kann sein, dass du mehr körperliche Kraft spürst oder auch Lust, etwas direkt anzupacken. Nutze diesen Energieschub unbedingt! Wenn du einmal begonnen hast, musst du die Sache ja nicht gleich zu Ende bringen. Doch der „Anlauf“, der Schubser, den du jetzt verspürst, kann dich schon ein ganzes Stück voran tragen. Dann wird es später leichter, dort weiterzumachen.

Der Mond bildet direkt am Vormittag einen Aspekt zu Venus – eine schöne Zeit für Begegnung und Austausch, für Kundenbetreuung, Erstanfragen, Vorstellung und Kontaktaufnahme. Das hält so bis ca. 15/16 Uhr an. Wenn du die Möglichkeit hast, dich mit lieben Menschen zu treffen oder dich mit jemandem beruflich zu treffen, ist das ein Versprechen auf eine angenehme und verbindende Zeit miteinander. Der Venus-Aspekt verstärkt auch das Bedürfnis, sich mit Schönem zu beschäftigen, etwas zu gestalten oder einfach nur in dein Umfeld zu integrieren.

Am späteren Nachmittag herrscht dann wieder reinere Widdermondenergie. Du kannst dich Dingen widmen, die schwer und anstrengend sind, oder solchen, die besonders zügig erledigt werden müssen. Setze dich heute mit deiner ganzen Kraft für etwas ein!

Am späteren Abend, so ab 21 Uhr kann es passend sein, dich nur um dich selbst zu kümmern, oder um jemanden, der dringend Hilfe braucht. Mond und Chiron treffen aufeinander. In Widder werden wir da zuweilen mit unseren Schwächen oder Ängsten konfrontiert. Das kann Ungeduld sein oder Mutlosigkeit. Etwas möchte in jedem Fall überwunden werden. Lass nicht zu, dass solche Charakterzüge dich an deiner Entfaltung langfristig behindern. Geh auch hier jetzt einen ersten Schritt!

Ich wünsche dir einen kraftvollen Tag. Und danke dir für dein Teilen der Planetentipps!

Alles Liebe von
Sabine
🧡

© Text Sabine Bends, Foto pixabay

www.planetentipps.de
www.astrologie-koeln.de
www.astrologie-ausbildung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.