Merkur ist gestern ins Widderzeichen gelaufen und verstärkt dort gemeinsam mit der Sonne und Chiron die Feuerenergie. Auch draußen ist die zunehmende Wärme und Kraft der Widder- und Frühlingszeit deutlich zu spüren. Wie schön, wenn wieder das Gefühl von Aufbruch entsteht nach einem langen Winter! Widdergeborene fühlen sich nun besonders belebt und aktiv.

Heute hat jedoch auch die Wassermannenergie einen fühlbaren Schwerpunkt. Dort stehen aktuell der Mond, Mars, Venus und Saturn. Mit Widder versteht sich Wassermann ausgesprochen gut. Beide regen einander an, manchmal vielleicht auch auf. 😉 Aber die Energien passen gut zusammen. Das lässt auf einen sehr aktiven und lebendigen Tag schließen.

Der Wassermannmond trifft am Morgen um 7 Uhr auf Mars. Wahrscheinlich schmeißt diese Konstellation auch die von uns aus den Betten, die unter der Zeitumstellung noch leiden (so wie ich…). Für frühe Vögel ist das ein sehr sportlicher Start in den Tag. Ein Morgenspaziergang zum Sonnenaufgang vielleicht? Mit oder ohne Hund? Jedenfalls gibt uns diese Kombi den nötigen Kick und genau die richtige Portion Energie für den Wochenstart. Perfektes kosmisches Timing!

Im weiteren Tagesverlauf übernehmen dann Venus und Saturn mehr das Ruder. Diese beiden nähern sich heute auf 21, fast 22 Grad Wassermann aneinander an. Sie treffen sich dort genau um 21.30 Uhr heute Abend. Das prägt die Tagesenergie entscheidend mit. 

Venus und Saturn in Kombination sind eine sehr verbindliche, treue und loyale Konstellation. In Beziehungen, privaten oder geschäftlichen, können da gut Übereinkünfte getroffen werden, die eine realistische und ehrliche Basis haben und später auch wirklich halten, was versprochen wird.

Der Wunsch nach Stabilität und Dauer ist heute stark und wirkt auch in andere Lebensbereiche hinein. Manches wird sich jetzt erst nach reiflicher Überlegung entscheiden, weil man nichts übereilen will. Das ist gut so und macht das Ganze umso verlässlicher.

Auch für finanzielle Themen und Regelungen ist dies eine wunderbare Konstellation. Auch hier gilt: Es kommt nur zustande, was Hand und Fuß hat. Das ist dann aber auch langfristig bindend. Und zuweilen bekommt jetzt manch einer auch eine offizielle Anerkennung für treue Dienste oder gute Leistungen: Zeugnis, Urkunde, Prämie, Bonus, Medaille, Pokal, Danksagung, Lobrede, Beförderung, Gehaltserhöhung. 😉

In seltenen Fällen kühlt diese Konstellation eine Beziehung aber auch ab oder man fühlt sich eher zurückgestoßen als anerkannt. Prüfe dann genau, woran dies liegt und ob du am richtigen Platz bist. 

Besonders bemerkbar macht sich all das nicht nur am Abend, sondern auch bereits am Nachmittag, wenn der Mond um 16 Uhr über Venus und Saturn in Wassermann läuft. Das findet auf 21 Grad statt. Durch den Mondkontakt wird diese Konstellation heute besonders spürbar und erlebbar.

Ich wünsche uns allen einen guten Start in eine wundervolle Woche!
Sabine
🧡

© Text Sabine Bends, Foto pixabay

www.planetentipps.de
www.astrologie-koeln.de
www.astrologie-ausbildung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.