Die Energie der letzten Tage dauert noch etwas an, denn der lieben Venus in Fische steht noch ein Zusammentreffen mit Jupiter bevor. Doch der Mond ist gestern Abend schon ins Zeichen Widder gewechselt und bringt wieder mehr aktiv-dynamische Energie mit ins Spiel.

Zudem prägt ein Trigon von Merkur in Stier und Pluto in Steinbock auf 28 Grad der beiden Zeichen den ganzen Tag. Es wird mittags gegen 14 Uhr exakt und wirkt auch noch etwas nach. Diese Konstellation begünstigt tiefgehende und gründliche Gespräche, vor allem über konkrete Arbeiten und Projekte, sowie eine präzise Umsetzung von Vorhaben.

Es können jetzt größere Themen wieder aufgenommen werden, denen wir uns mit Nachdruck und Konzentration widmen müssen. Eine realistische Planung und große Genauigkeit sind nur zwei Vorteile dieser Planetenkonstellation. Auch die Haltbarkeit des Vorhabens wird unterstützt, seine Langfristigkeit und Verlässlichkeit. 

Es ist ein sehr guter Tag für praktische Tätigkeiten, für Vertragsabschlüsse und Abmachungen.  Dein Tun verspricht greifbare Resultate und solide Ergebnisse. Der Widdermond gibt uns den nötigen Kick und die Motivation, uns aus Trägheit oder Verschlepperitis zu lösen. Wer in dieser Woche noch nicht so richtig in die Gänge gekommen ist, für den wird es von nun an etwas leichter werden.

Der Widdermond geht tagsüber keine Aspekte zu anderen Planeten ein. Das verspricht Antrieb und neue Startenergie. Am Abend bildet er eine Konjunktion zu Chiron. Hier melden sich jetzt vielleicht die Gefühle zu Wort; hier und da hat noch etwas auf die Seele gedrückt. Das darf sich nun lösen und so für neuen Freiraum in dir sorgen.

Ich wünsche dir einen schaffensfrohen Tag und freue mich auf alle, die ich im Webinar heute Abend zu den Lebensthemen im Horoskop wiedersehe: https://www.sofengo.de/w/401776!

Viele liebe Grüße von
Sabine
💚

© Text Sabine Bends, Foto pixabay

www.planetentipps.de
www.astrologie-koeln.de
www.astrologie-ausbildung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.