Der Mond durchläuft heute früh noch die letzten Skorpiongrade. Bereits um 6.30 Uhr steht er im Sextil zu Merkur und an der Mondknotenachse. Das lässt auch den heutigen Tag wieder mit viel Kommunikation oder wichtigen Themen beginnen. Wer früh in den Tag startet, kann am Morgen schon einiges erledigen und erreicht andere frühe Vögel. Die Kommunikation auf allen Kommunikationskanälen läuft gut und ist meist angenehm.

Gegen 8.30 Uhr wechselt der Mond ins Zeichen Schütze. Das tut uns allen sehr gut, denn die Feuerzeichen sind aktuell unterbesetzt. Die Stimmung wird angehoben, der Aktivitätsdrang und die Planungsfreude wachsen. Achte mal darauf, ob du das energetisch wahrnimmst. Wenn man ohnehin schon gut drauf ist, wird man jetzt vielleicht sogar überschwänglich oder albern. Wer vorher eher noch etwas stiller war, geht jetzt mehr aus sich raus. 

Die positive Aufbruchstimmung zieht sich durch den ganzen Tag und verstärkt sich am Abend gegen 19 Uhr nochmals. Wir wünschen uns heute etwas Erhebendes, Belangreiches zu erleben, etwas, das uns Sinn und Perspektive gibt, und nicht nur ganz alltäglich ist. Vielleicht hast du ja schon etwas Schönes vor. Ansonsten, wie wäre es mit einem kleinen Ausflug, einem Blick von einem Aussichtspunkt herunter, an einen heiligen Ort, mit einem Exkurs in eine “fremde Welt”, zum Beispiel in exotische Küche, oder etwas anderes, das dir eine ungewohnte und neue Sicht verleiht.

Heute geht es trotz rückläufigem Merkur nicht nur ums Detail oder Genauigkeit, sondern auch um den großen Überblick, ein Gefühl für das Ganze und vielleicht auch um ein interessantes Projekt. Du gehst heute optimistisch und hoffnungsfroh an die Dinge heran. Das ist oft schon der erste Schritt zum Erfolg. Egal, was du heute tust, mit dieser Haltung eröffnen sich dir gute Aussichten. Manchmal findest du jetzt unverhofft eine Lösung, oft auch durch ein Gespräch, einen Ratgeber, einen Berater oder ein Buch.

An Schützemondtagen präsentiert sich die Welt besonders symbolisch. Wir entdecken dann Botschaften überall, auf Autokennzeichen, an Häuserwänden, auf Leuchtreklamen oder durch etwas, das jemand unvermittelt sagt. Manchmal waren die Worte noch nicht einmal an dich gerichtet – doch du spürst: Es ist eine Antwort für dich. Ich denke, du weiß, was ich meine – du hast so etwas bestimmt schon mal erlebt, oder?

Auch am späteren Abend, gegen 22 Uhr, bleibt die Stimmung angehoben, kreativ und fröhlich. Der Mond verbindet sich harmonisch mit der Sonne, nachdem beide schon lange untergegangen sind…

Einen frohgemuten Start in einen freudvollen Donnerstag wünscht dir
Sabine
🧡

© Text Sabine Bends, Foto pixabay

www.planetentipps.de
www.astrologie-koeln.de
www.astrologie-ausbildung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.