Die gestern bereits erwähnte liebliche Mond-Venus-Konjunktion Mitte Löwe klingt gerade noch aus… Vielleicht erhaschst du sogar einen Blick auf die beiden kurz vor Sonnenaufgang. Dazu brauchst du aber einen ganz freien Blick auf den Osthorizont. Die Sonne steht nämlich nur 15 Grad von Venus entfernt und geht 90 Minuten nach ihr schon auf.

Merkur ist heute Nacht um 3 Uhr ins Zeichen Waage eingetreten und bereitet dort schon mal die Herbststimmung vor. Zum Herbstbeginn folgen ihm dann nämlich die Sonne und Venus. Merkur in Waage ist ein Charmeur und Stratege. Er kann mit Worten diplomatisch und geschickt umgehen, und andere damit um den Finger wickeln.

Er wird übrigens dort schon bald wieder rückläufig. Am 10. September macht er auf 8 Grad Waage wieder kehrt und läuft nochmals bis ins Jungfrauzeichen zurück. Er knüpft damit auch an die Rückläufigkeit Merkurs im September/Oktober 2021 an, die vom Zeichenende Waage bis 10 Grad Waage stattfand. Einige Dinge werden wir womöglich als Wiederholungsschleife durchlaufen.

Der Löwemond steht genau jetzt um 5 Uhr im Quadrat zu Uranus. Vielleicht schmeißt er dich aus dem Bett oder du nimmst ihn zumindest als Weckruf wahr. Um 9 Uhr steht er dann gegenüber von Saturn und meldet sich womöglich als Gefühl der Pflicht und Verantwortung. Oder auch der Kompetenz. Du kannst jetzt besonders gut Ideen umsetzen und deinen persönlichen Beitrag zum großen Ganzen hinzusteuern. Die Stimmung ist immer noch freudvoll und entspannt sich im Laufe des Tages auch wieder mehr.

Der Tag eignet sich vor allem für kreative und schöpferische Tätigkeiten, für Spielerisches und Schönes, für Stylisches und Chices, für Layout, Gestaltung, Farb- und Formgebung. Löwemondtage sind auch sehr gute Friseurtage oder um dir etwas Wohltuendes und Verwöhnendes zu gönnen.

Der Mond nimmt weiterhin ab. Wir nähern uns Neumond, der morgen früh auf 4 Grad Jungfrau stattfinden wird. Da beginnt dann eine neue Phase, in der du dein Augenmerk auf viele kleine Details deiner Arbeit oder deines Alltags richten kannst.

Morgen und übermorgen steht auch Venus im Quadrat zu Uranus und Saturn gegenüber. Sie wiederholt, was der Mond heute schon macht. Das lässt auf eine sehr aktive Zeit mit anderen Menschen schließen, auf Abschlüsse und Neuanfänge, auf Veränderungen in Beziehungen und hier und da wohl auch auf eine Krise. Am meisten macht sich dies bei Menschen mit Planeten oder Punkten auf 17 bis 21 Grad Löwe, Wassermann, Stier oder Skorpion bemerkbar. Ich wünsche dir natürlich, dass du es nur positiv erlebst.

Ein wunderschönes Wochenende euch allen,
Sabine
💜

© Text Sabine Bends, Foto pixabay

www.planetentipps.de
www.astrologie-koeln.de
www.astrologie-ausbildung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.