Gestern hatten wir eine Merkur-Neptun-Opposition auf 24 Grad Jungfrau-Fische. Das ist eine entspannte Stimmung, bei der das Denken bildhaft und von Gefühlen gefärbt wird. Manchmal wird es regelrecht ausgeschaltet, was sonntags ja möglicherweise sehr nett sein kann. Ein wenig wirkt diese Opposition allerdings noch in den heutigen Tag hinein.

Wenn du also noch nicht mit 100 %-iger Konzentration bei der Sache bist, hast du eine gute Ausrede dafür. “Chef, wir haben Merkur-Neptun-Opposition. Die macht ein bisschen vergesslich, ich kann da gar nichts für. Auch das ganze Chaos, das hier herrscht, ist nicht meine Schuld.” 😀 

Der Mond ist heute Nacht unbemerkt in Krebs reingehuscht und färbt den Tag ebenfalls gefühlig. Wer also keine Lust zu arbeiten hat, braucht einfach nur mitleidheischend auf die Tränendrüse zu drücken. Nein, Scherz beiseite, jetzt ernsthaft. 😉

Der Tag hat eine wunderbare gemüthafte Note und eine sanfte Energie. Er eignet sich daher gut für psychische und seelische Anliegen, für Fürsorgetätigkeiten, Familiäres und Häusliches. Wir ziehen uns gern ein wenig in unser privates Schneckenhaus zurück, sind vielleicht auch etwas empfänglicher und empfindsamer als sonst. Da ist entsprechender Schutz schon angebracht.

Es ist ein ganz schöner Tag, um dich um deine Lieben zu kümmern, Zeit mit kleinen bedürftigen Wesen zu verbringen, dich um deine Pflanzen und Tiere zu kümmern, zu kuscheln, einander Geschichten zu erzählen, zusammen etwas zu kochen, eine alte Tradition zu pflegen oder eine kleine Auszeit am Wasser zu genießen.

Heute ist auch der ideale Waschtag: Wir haben abnehmenden Mond, da löst sich Schmutz besonders gut. der Mond steht in einem Wasserzeichen, auch noch in seinem eigenen, in Krebs, und es ist auch noch “Mon(d)tag”, der traditionelle Waschtag. Hier ein schöner Blogartikel auf einem Seniorenportal dazu, der zum Krebsmond passt, “Waschtag früher, vor dem Krieg…. Erinnerung an die Kinderzeit”:
https://www.seniorenportal.de/community/blog/waschtag-frueher-vor-dem-krieg-erinnerung-an-die-kinderzeit/7472

Apropos, wie wäre es mal, gute alte Waschmittel auszuprobieren? Natron und Kernseife. Reinigt super und ist vor allem natürlicher als viele moderne Putzmittel. Mach dir doch deinen Allzweckreiniger mal selbst: Zwei EL Natron, ca. einen knappen EL geriebene Kernseife in 2 Liter Wasser auflösen, abfüllen und losputzen! 

Okay, ich bin etwas abgeschweift. 😉

Heute Abend um ca. 18 Uhr gibt es ein Mondquadrat zu Jupiter auf 7 Grad Krebs und Widder. Das könnte dem sehr privaten Tag einen kurzen Blick hinaus in die große weite Welt verschaffen. Vielleicht erhaschst du auch ein bisschen Abenteuer, etwas Spannendes oder besonders Interessantes am frühen Abend, hast mit einem fremden Land zu tun, mit einer anderen Sprache oder mit einer philosophischen Sichtweise. 

Den ganzen Tag über bahnt sich zudem ein Trigon zwischen Merkur und Pluto an, das um Mitternacht auf 26 Grad Jungfrau und Steinbock exakt wird. Das ermöglicht es uns – vor allem am späteren Tag, wenn der Neptun-Einfluss abgeklungen ist – eine Sache tiefer zu verstehen, klarer zu durchblicken, etwas deutlich auszudrücken und auf den Punkt zu bringen. Diese Energie kannst du in den morgigen Tag mitnehmen. 

Morgen, am Dienstag, den 23. August, gebe ich übrigens ein Webinar zu Pluto. Es ist eine Fragestunde rund um den Planeten und seine Transite. Hier geht es zu den Infos und zur Anmeldung: https://www.sofengo.de/w/404938

Ich wünsche euch einen herzerfüllten Start in diese schöne, neue Woche!
Sabine
🌸

© Text Sabine Bends, Foto pixabay

www.planetentipps.de
www.astrologie-koeln.de
www.astrologie-ausbildung.de

Beteilige dich an der Unterhaltung

3 Kommentare

  1. Wunderbar, liebe Sabine, ich habe herzliche gelacht bei deinem heutigen Planetentipp.
    Einen guten Start in die Woche, liebe Grüße, Martina

    1. 😀 Schön, liebe Martina, das freut mich! Ich hoffe, ich habe keinem lieben Krebschen auf die Zehchen getreten. 😉 😀

  2. Danke für den Humor am frühen Morgen! Er kam genau richtig 🙂
    Feinen Wochenstart!
    LG Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.