Guten Morgen. 🙂 Das sieht heute nach einem sehr dynamischen Tag aus! In den frühen Morgenstunden hat sich Mars harmonisch an die Mondknotenachse angeschmiegt und jetzt gerade, um 5 Uhr, tritt der Mond ins Zeichen Widder ein. Das sorgt für eine Portion Extraschwung.

Der Mond läuft noch dazu um die Mittagszeit gegenüber von Mars entlang. Da ist es dann wichtig, ausgewogen zu bleiben zwischen voranpreschen und sich ab und an mal umdrehen, ob die anderen auch noch da sind. 😉

Vielleicht führt dich deine Begeisterung für etwas Neues heute auf unbekannte Wege. Vielleicht steht auch eine kleine „Mutprobe“ an oder du willst etwas überwinden. Dies ist heute der Tag dafür. Es kann sich so anfühlen wie das Bergabfahren mit dem Fahrrad nach einer anstrengenden Strampelei bergauf.

Widdermondtage sind immer gut, um etwas zu starten und anzuschieben. Du kannst dich jetzt nochmals ganz neu orientieren und ausrichten. Niemand zwingt dich, in der gleichen Richtung weiterzulaufen wie bisher.

Möglicherweise solltest du jetzt auch eine Entscheidung treffen oder irgendwo die Initiative ergreifen. Warte nicht bis in alle Ewigkeit darauf, dass die anderen es tun. Ja, es kann sein, dass dir anfangs etwas Widerstand begegnet – von außen oder von innen. Aber das macht nichts, es stärkt höchstens den Impuls, mit dem du dich später voran bewegst.

Die Mittagszeit ist heute die Zeit, die besonderer Achtsamkeit bedarf, was Ungeduld, Hektik oder Konfrontation angeht. Danach rollt alles wunderbar weiter.

Morgen Abend wechselt die Sonne übrigens ins Waagezeichen, das markiert den Herbstbeginn. Genießen wir also die letzten beiden Sommertage! 😉

Sonnige Grüße von eurer
Sabine
🧡

© Text Sabine Bends, Foto pixabay

www.astrologie-koeln.de
www.astrologie-ausbildung.de
www.sofengo.de/academy/sabine.bends

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.