In einer halben Stunde, gegen 5.30 Uhr, wechselt die Sonne in das Krebszeichen. Wir sind an der Sommersonnenwende angelangt! Jetzt beginnt offiziell der Sommer. 🙂 Und zugleich werden die Tage nun wieder kürzer. Aber zunächst nur unmerklich.

Die Krebsphase im Tierkreis ist nicht nur der Sommerbeginn, sondern es ist auch eine Zeit, in der das Private und Familiäre besonders wichtig wird. Es passt ganz gut, dass viele von uns in dieser Zeit Urlaub machen oder haben. Und selbst wer arbeiten geht, spürt sicher, wie an den langen Abenden noch viel Zeit für persönliche Nähe zueinander ist.

Zudem baut sich heute ein schönes Trigon zwischen der Krebsvenus und dem Fischeneptun auf. Das sorgt für „very good vibrations“. Eine sanfte und verbindende Energie ist überall fühlbar. Es liegt Liebe in der Luft, man muss sie nur pflücken. Diese Konstellation verstärkt auch die Romantik, das Mitgefühl, eine Ader für Künstlerisches, Lust auf Fotografie und Musik und auch auf alle Tätigkeiten am und im Wasser, wie Schwimmen, Segeln, Angeln. 

Auch der Mond durchfließt heute ein Wasserzeichen, den Skorpion. So erleben wir ganz klar einen wasserbetonten Tag. An solchen Tagen solltest du vermehrt auf dein Gefühl achten und deiner Intuition folgen. Der Tag ist sehr gut für die Verarbeitung von allem Psychischen, auch für intensive Gespräche und Therapiestunden. Es ist zudem ein guter Tag zum Loslassen oder um sich in etwas einzufühlen. Deine Wahrnehmung funktioniert jetzt über viele unsichtbare Kanäle.

Eine Holperstelle ist die Zeit zwischen 11 und 12 Uhr, wo sich ein Mondquadrat zu Saturn und eine Opposition zu Uranus bilden. Um diese Zeit geht es emotional am rauesten her und ist die Energie am unruhigsten. Jetzt bringt einen schon mal etwas aus dem Tritt.

Doch der übrige Tag ist einfach nur schön, wenn wir ihn uns nicht selbst verderben. 😉 Du kannst dich mit Liebe, Hingabe und Konzentration deinen Aufgaben widmen, darin regelrecht versinken und aufgehen. Schöne Momente können heute die Seele besonders berühren. Der Mond erreicht heute Nacht gegen 4 Uhr übrigens den Punkt, wo er dann mit Venus und Neptun ein großes Himmelsdreieck bildet. Das versüßt uns auch den frühen Dienstagmorgen. 

Ich danke dir herzlich, dass du die Planetentipps weiterempfiehlst, wenn du sie schätzt, und wünsche dir einen sonnigen Sommeranfang!
Sabine
☀️

© Text Sabine Bends, Foto pixabay

www.planetentipps.de
www.astrologie-koeln.de
www.astrologie-ausbildung.de
www.sofengo.de/academy/sabine.bends

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.