Der heutige Vormittag lässt die Stiermondenergie auslaufen. So gegen 6 Uhr gibt es noch ein gefühlsintensivierendes Trigon zu Pluto und gegen 7 Uhr läuft der Mond über die Mondknotenachse. Das markiert den Start in einen eher ruhigen Vormittag, an dem du allerdings besser nichts ganz Brandneues beginnen solltest. 

Gegen 11.30 Uhr ändert sich die Energie: Der Mond wechselt in die Zwillinge. Ab jetzt nimmt das Maß an Kommunikation wieder deutlich zu, und der Lebenstakt wird etwas schneller. Die Aktivitäten wechseln einander häufiger ab und wir erfahren viel Neues.

So eignet sich der Nachmittag besonders gut für Beratungen und Gespräche, das Einholen von wichtigen Informationen, die Vermittlung und das Anbieten von Dienstleistungen, Werbung und Marketing, Schreiben und Veröffentlichen in Form von Blogs und Videos, sowie fürs Knüpfen von Kontakten.

Auch alles rund um Schule und Lernen kann heute an Stellenwert gewinnen: Elternabend und andere Termine der Kinder, eigene Fortbildungen und Lernfortschritte. Es macht jetzt Freude, den Geist anzuregen, etwas zu lernen und sich mental fit zu halten. 

Die körperliche Fitness lässt sich bei Zwillingemond am besten mit leichten Bewegungsformen pflegen: Radfahren von kurzen Strecken, sanftes Joggen, lockernde Gymnastik, Tanz, Drehbewegungen, Dehnungen und Streckungen. Bei diesem Mondstand geht es vor allem um die Beweglichkeit, nicht so sehr um die Kondition. Eingerostete Körperteile sollten sanft wieder mehr mit ins Spiel gebracht werden. Bewegung an der frischen Luft ist heute ein Muss, wenn es nicht gerade in Strömen regnet. 😉 

Das Luftelement in dir kannst du heute durch bewusstes Atmen unterstützen. Es geht um den Austausch, den Wechsel zwischen Innen und Außen. Es unterstützt die Verbindung mit deiner Umgebung, die du bereicherst und von der du selbst wiederum profitierst.

Wer heute Lust auf Hausputz hat, widmet sich am Besten dem Lüften, Entstauben, Ausklopfen sowie dem Vertreiben von Schimmel oder Feuchtigkeit. Auch kleine Bastel- und Handwerkerarbeiten bieten sich an. Vermeide jedoch dauernde einseitige Bewegungen oder Belastungen. Immer schön variieren und in der Leichtigkeit bleiben!

Mein Filmtip für einen Luftmondtag: “Die phantastische Reise der Vögel” (Original: “Earthflight”, BBC).

Einen fröhlichen und gut gefederten Tag wünscht dir heute
Sabine
🧡

© Text Sabine Bends, Foto pixabay

www.planetentipps.de
www.astrologie-koeln.de
www.astrologie-ausbildung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.