Heute bilden Venus und Neptun ein Quadrat auf knapp 23 Grad Zwillinge und Fische. In diesen Tagen kommen zwischenmenschliche Illusionen zum Vorschein, sprich: Es kommt zur Desillusionierung. Täuschung, Fluchtmechanismen und Ungreifbarkeit sind die weniger beliebten Auswirkungen dieser Konstellationen. Was der Eine verstecken möchte, nimmt der Andere dennoch subtil wahr.

Auch im Bereich von Geld und Werten kann es jetzt zu Täuschungsversuchen kommen oder entsprechende Manöver werden aufgedeckt. Manchmal heißt es auch: Wie gewonnen, so zerronnen. Es gilt daher jetzt besonders, darauf zu achten, wo deine Intuition dir zur Vorsicht rät. Schöne Dinge, Kleidung und Wertvolles wollen jetzt achtsam behandelt werden. Schnell geschieht ein Fehler, vor allem beim Waschen.

Manch einer hat jetzt auch gern die rosarote Brille auf und verweilt lieber in der romantischen Vorstellung oder in der Unklarheit. Wenn du selbst eine Tendenz zur Schönmalerei oder zum Ausweichen, Aufschieben oder „Vergessen“ hast, solltest du jetzt aufpassen, dass du dich nicht in Schwierigkeiten damit bringst. Am besten ist diese Konstellation gelebt, wenn du etwas erahnst, entschleierst, dich einfühlst und verstehst. Es ist nicht so schwer, wenn du auf deine Intuition und dein Bauchgefühl hörst. Oft kommt jetzt etwas zum Vorschein, das zuvor verborgen oder verheimlicht blieb.

Verurteilung bringt dich jetzt nicht weiter. Verständnis und bedingungslose Liebe hingegen schon. Doch dabei darfst du dennoch klar sein und musst kein Versteckspiel mitmachen. Wer sich zeigen darf, wie er ist, hat übrigens keinen Grund mehr zu flüchten. Nicht in falsche Geschichten, nicht in Alkohol, nicht in Rückzug oder andere „Verstecke“.

Der Schützemond bildet heute ebenfalls Spannungsaspekte zu Venus und Mond. So wird diese Tagesenergie deutlich spürbar sein. Einen Höhepunkt erleben wir gegen 17 Uhr. Künstlerisch und spirituell ist diese Tageszeit besonders anregend und fruchtbar. Aber auch Auflösungstendenzen zeigen sich jetzt deutlich. Manchmal verschwindet unter dieser Konstellation etwas oder gibt schlicht den Geist auf. 

Am Abend läuft der Mond noch gegenüber vom aktuell stationären Merkur entlang. Hier könnten sich die ersten Auswirkungen der kommenden Rückläufigkeit für dich zeigen. Vielleicht gibt es eine Terminänderung, eine Umorientierung oder eine Verzögerung. Planetentipps-Plus-Leser finden einen Artikel dazu online: https://planetentipps.de/ruecklaeufiger-merkur-mai-juni-2021/

Alles in allem ein interessanter Tag, der sehr deutlich macht, was dich in diesen Tagen so beschäftigen wird… Ich wünsche dir viel Einfühlungsvermögen und Inspiration für deine Angelegenheiten! Danke dir, dass du den Link zu Planetentipps auch an andere weiterleitest.
Sabine
💕

© Text Sabine Bends, Foto pixabay

www.planetentipps.de
www.astrologie-koeln.de
www.astrologie-ausbildung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.