Heute Nacht um drei Uhr ist die Sonne ins Zeichen Waage gewandert. Der offizielle Herbstbeginn. Die Tage und Nächte halten sich nun für einige Zeit die Waage und sind gleich lang. Ich genieße diese Zeit immer sehr und mag die kurze Ausgewogenheit von Nacht und Tag. Außerdem liebe ich den Herbst!

Mit diesem Wechsel der Sonne ins Waagezeichen passiert diesmal noch etwas Besonderes, das während jeder Rückläufigkeitsphase von Merkur geschieht: Merkur und die Sonne bilden eine Konjunktion. Sie treffen sich heute um kurz vor 9 Uhr auf 0 Grad Waage. 

Weltlich gesehen ist dies ein wichtiger Zeitpunkt für Verkündigungen und Bekanntmachungen. Diese beziehen sich durch Merkurs Rückläufigkeit häufig auf vergangene Geschehnisse und sind die Folge von etwas anderem. Doch auch Zukunftspläne werden nun zuweilen verlautbart. Durch Merkurs Rückläufigkeit kann sich da die Richtung aber später nochmals ändern. Die Veröffentlichungen unter Sonne-Merkur sind sehr subjektiv und persönlich gefärbt und nicht immer frei von Ego.

Auch für uns selbst könnte dies nun ein wichtiger Tag sein, vor allem, wenn 0 Grad Waage in deinem Horoskop bedeutungsvoll ist. Werde dir klar darüber, was du willst und was du nicht mehr willst. Sonne und Merkur sind beides Kopf- und Bewusstseinsplaneten. Hier geht es nicht so sehr um Gefühle, sondern um Fakten, die du für dich als solche erkennst. Das Luftzeichen Waage begünstigt eine kompromissvolle Lösungsfindung.

Für die Geselligkeit ist dies heute ein ausgesprochen schöner Tag. Sonne und Merkur in Waage bedeutet auch, dass wir es lieben, uns jetzt mit anderen zu verabreden, zu treffen, uns über Herzensthemen auszutauschen und Wichtiges miteinander zu teilen. Merkur löst sich jedoch heute auch aus der Waage und tritt gegen 14 Uhr rückwärts ins Zeichen Jungfrau ein. Dort steht er dann auf 29 Grad. 

Da auch der Mond um 10 Uhr ins Zeichen Jungfrau hinübergleitet, wird die Jungfrau-Energie nun wieder gestärkt. Der Mond, Venus und Merkur befinden sich dort. Da ist natürlich eine wundervolle Konstellation, um bei einem Herbstspaziergang Kastanien, Pilze, Wildkräuter, Früchte wie Hagebutten sowie Blüten zu sammeln. Man kann so vieles daraus machen! Ein schöner YouTube-Kanal ist dafür www.youtube.com/kräuterkeller.

Wer den Jungfraumond heute oder am Wochenende zu Hause verbringt, kann ihn wunderbar zum Handwerken, Gärtnern, Aufräumen, Putzen, Sortieren, Einlegen, Einkochen, Dörren und was nicht noch allem nutzen! Wir haben abnehmenden Mond, da säubert sich auch stark Verschmutztes viel leichter. Für die von euch, die sich ihre Haare tönen oder färben, ein Tipp: Dafür ist Jungfraumond besser als Löwemond.

Der Neumond findet übrigens am Sonntag Abend Anfang Waage statt. Zeit für neue gute Pläne. 🙂 Ich wünsche euch ein grandioses herbstliches Wochenende!
Eure Sabine
💛

© Text Sabine Bends, Foto pixabay

www.planetentipps.de
www.astrologie-koeln.de
www.astrologie-ausbildung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.