Der Mond steht noch bis zum Nachmittag im Zeichen Löwe und ermöglicht es dir, dich um persönliche Belange zu kümmern. Was brauchst du, um dich sicherer und souveräner zu fühlen? Wie kannst du dich authentisch äußern und zeigen? Darum geht es unter Löwemond. Eine besondere Gelegenheit dazu bietet sich heute um 10 Uhr, wenn der Mond Jupiter gegenübersteht. Jetzt kannst du mit Optimismus auf etwas aufmerksam machen, etwas aufzeigen oder dich und dein kreatives Schaffen präsentieren. Vielleicht ergibt sich ein Gespräch oder Treffen, das sich für dich förderlich anfühlt und deinen Möglichkeitsrahmen erweitert. Es ist eine sehr schöne Tagesphase!

Am frühen Nachmittag kommt der Mond mit Mars in Zwillinge in Kontakt. Dies verleiht Wünschen Nachdruck, die nun geäußert werden. Eigene Anliegen, aber auch die anderer kommen jetzt auf den Tisch. Es ist eine aktive und agile Tageszeit, in der sich viel bewegen und verändern kann. Auch du selbst spürst möglicherweise einen erhöhten Bewegungsdrang und willst vorankommen.

Gegen 15 Uhr wechselt der Mond ins Zeichen Jungfrau. Ab jetzt wird die Stimmung etwas geerdeter, sachbezogener und die Aufmerksamkeit geht von ganz persönlichen Belangen wieder etwas weg. Du kannst jetzt gut Dinge ordnen, sortieren, aufräumen und säubern. Ein Trigon zwischen Sonne und Mond am Abend sorgt für einen ruhigen Abend, wo du dich im Einklang mit dir selbst fühlen kannst und zugleich auch viel Praktisches erledigt bekommst.

Heute Nacht treffen Venus und Uranus auf 10 Grad Stier zusammen. Das macht sich im Vorfeld und sicher auch im Nachgang bei dem einen oder anderen im Beziehungsbereich oder in finanziellen Angelegenheiten bemerkbar. Das Sicherheitsempfinden und die Stabilität werden hier gestört. Oder es kommt zu einer Kehrtwende oder einer Distanzierung. Es kann von einer kleinen Irritation bis hin zu einem größeren Störgefühl reichen. 

Für manche ist es auch eine Erlösung aus einer Enge, einer Routine oder einer Zwickmühle. Jeder empfindet es anders. Ein gewisser Überraschungseffekt ist oft mit dabei oder eine Plötzlichkeit. Dies kann ein kleines Tagesthema sein oder auch wichtige Angelegenheiten in deinem Leben betreffen. Möglicherweise musst du dich von etwas unabhängiger machen, das du als gegeben und sicher angenommen hattest. Betrachte es als kleinen oder großen Schritt in die Freiheit.

Ich bin sicher, du wirst dies gut meistern!

Alles Liebe euch,
Sabine
🧡

 © Text Sabine Bends, Foto pixabay

Anmeldung zum Webinar zu Venus-Transiten nächste Woche: Venus-Transite

www.planetentipps.de
www.astrologie-koeln.de
www.astrologie-ausbildung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.