Der Mond betritt gegen 6 Uhr das Zeichen Jungfrau. Hier bleibt der Mond heute frei von allen anderen Planeteneinflüssen.

Mit Mond in der Jungfrau können wir uns verschiedensten Themen widmen. Besonders zieht es uns heute zu Angelegenheiten hin, die eines analytischen Blicks bedürfen. Da wird etwas eingehend untersucht, erkundet und erforscht.

Es kann etwas Wissenschaftliches sein, auch so etwas wie eine Horoskopanalyse, ein Forschungsprojekt, eine Statistik, vorhandene Zahlen und Übersichten. Bereiche, in denen Ordnung und Struktur wichtig ist, sind angesprochen, wie z.B. Buchhaltung, oder auch Themen, bei denen alles sehr genau und passend sein muss wie Lektorat oder Layout.

Unter Jungfraumond ist unsere Beobachtungsgabe geschärft: Uns fallen Fehler schneller auf, wir können Korrekturen vornehmen und etwas überarbeiten. Es ist ein wunderbarer Tag, um den Dingen den letzten Feinschliff zu geben.

Das kann sich auch auf sehr praktische oder handwerkliche Aktivitäten beziehen, wo ein Werkstück bearbeitet wird. Jungfraumond hat einen großen Bezug zur Natur und Naturstoffen, und da insbesondere zu Präzisionsarbeit.

Ein weiterer beliebter Fokus an diesen Tagen sind die Gesundheit und vor allem die gesunde Ernährung. Jungfrau weckt das Interesse an allem Natürlichen, an jedem Kräutlein, das wächst und wirkt. Es ist daher ein wunderbarer Tag für Heilanwendungen, Heilmassagen, Trinkkuren und zum Fasten. Jungfraumond macht genügsam und bescheiden.

Hast du dich schon zu meinem Webinar “Wie entsteht eigentlich ein Planetentipp?” angemeldet? Es ist für euch als ein “Making of” gedacht. 🙂 Anmeldung: https://www.sofengo.de/w/403158 Bitte gib bei der Buchung den folgenden Rabattcode ein: Planetentipps. Dann ist das Webinar für dich komplett kostenlos.

Ich wünsche euch allen einen produktiven und naturverbundenen Tag!
Eure Sabine
☘️

© Text Sabine Bends, Foto pixabay

www.planetentipps.de
www.astrologie-koeln.de
www.astrologie-ausbildung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.