Heute gibt es nicht viel Bewegung am Planetenhimmel. 🙂 Der Mond wechselt um 7.30 Uhr das Zeichen und läuft in Krebs ein. Das sorgt dafür, dass wir wieder mehr auf unser Gefühl achten und auf unser Inneres hören sollten. Sprechen und reden verlieren an Wichtigkeit, womöglich geht dein Bedürfnis danach zurück. Falls dem so ist, sei doch einfach mal still. Dann kannst du besser zuhören, sagst nichts Unbedachtes und hast mehr innere Ruhe.

Zwischen 13 und 14 Uhr kommt der Mond Merkur in die Quere. Das könnte direkt schon so ein Konflikt zwischen Reden oder Schweigen sein. Vielleicht muss auch einfach nur etwas Wichtiges geklärt oder verstanden werden. Es geht jetzt vielfach um familiäre oder häusliche Angelegenheiten, um Kontakte zwischen Familienmitgliedern oder sehr nahestehende Personen.

Der Krebsmond richtet unsere Energie auf uns selbst, unsere direkte Umgebung und Schutzatmosphäre. Selbstliebe und Selbstfürsorge sind jetzt fast noch wichtiger als die Fürsorge für andere. Denn nur, wenn es dir selbst gut geht, kannst du anderen wirklich eine Stütze sein.

Schau also heute mal, was DU brauchst und was dir gut tut. Beachte vor allem deine emotionalen und seelischen Wünsche, weniger das Materielle. Unter Krebsmond kommen häufig die Bedürfnisse des inneren Kindes zum Vorschein. Was konntest du als Kind oft nicht tun? Kannst du es jetzt?

Und natürlich ist es auch schön, diesen Tag mit deinen Kindern, Enkeln und anderen kleinen Familienmitgliedern zu verbringen. Sorge für Geborgenheit, einen Raum der Sicherheit und des Wohlfühlens für alle. Nur, wo wir uns auch geliebt und gewollt fühlen, können wir uns öffnen.

Ich wĂĽnsche dir einen liebevollen Tag mit dir selbst!
Sabine
🧡

© Text Sabine Bends, Foto pixabay

www.planetentipps.de
www.astrologie-koeln.de
www.astrologie-ausbildung.de
www.sofengo.de/academy/sabine.bends

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.