Der Mond ist ins Zeichen Krebs gewandert, oder sollte ich sagen “gekrebst”? 😉 Die Stimmung ist heute daher sehr familiär. Wir ziehen das Vertraute und Vertrauliche vor und haben es gern traulich und gemütlich. Das lädt direkt ein, Etymologie zu betreiben und mal zu schauen, woher die “trau”-Worte alle kommen.

Da wären wir schon bei einem anderen Thema das Krebsmondes, der Vergangenheit. Gerne knüpfen wir heute an Vergangenes an, erinnern uns zurück, pflegen die Geschichte und die Erinnerung. An solchen Tagen finden auch immer mal wieder Würdigungen und Verleihungen von Auszeichnungen statt.

Insbesondere die Familie, unsere Wurzeln, Heimat und Herkunft können uns nun beschäftigen. Aber auch alte Freundschaften, Kindheitsverbindungen und innige Bande aus der Erwachsenenzeit. Mutter-Kind- oder Vater-Kind-Unternehmungen stehen ebenso hoch im Kurs wie ein Besuch der Großeltern oder der Kontakt zur lieben Tante. 

Tagsüber geht der Mond keine Aspektverbindungen ein, und so wird es ein ungestörtes Vergnügen. Wer Dinge zu erledigen hat, kann sich gut um alles Häusliche kümmern, aber auch um familiäre Angelegenheiten, Pflege und Fürsorge sowie um Soziales. Auf der Arbeit überwiegen an solchen Tagen oft die internen Angelegenheiten oder der Kontakt zu langjährigen Kunden.

Es kommt häufig auch der Wunsch auf, irgendetwas Traditionelles in den Tag mit einzubinden, sei es ein Gericht, das die Mama immer gekocht hat oder ein kreatives Hobby mit alter Tradition. Und nicht selten werden Fotoalben oder Fotokisten hervorgekramt und angeschaut. 

Am Abend geht es durchaus gesellig und kontaktfreudig zu, durch einen Mondaspekt zu Uranus und ein Sextil zwischen Merkur und Mars. Da macht sich dann reger Gesprächsbedarf bemerkbar.  🙂

Wer am Mittwoch nicht live bei meinem Webinar “Wie entsteht eigentlich ein Planetentipp?” dabei war, kann sich jetzt die Videoaufzeichnung anschauen, natürlich auch kostenlos: https://www.sofengo.de/w/403158. Es war ein wunderschöner Abend mit euch! 💚

Die täglichen Planetentipps und ich verabschieden uns nun in meine traditionelle Osterpause. Auf Planetentipps Plus geht es natürlich weiter. Ich wünsche euch jetzt schon gesegnete Tage!
Sabine
🧡

© Text Sabine Bends, Foto pixabay

www.planetentipps.de
www.astrologie-koeln.de
www.astrologie-ausbildung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.