Heute früh tritt nun Mars in das Zeichen Zwillinge ein. Und morgen treffen sich Merkur und Jupiter in Wassermann. Dies ist eine weitere Verstärkung der aktuell ohnehin schon stark vertretenen Luftenergie. Da wird in den kommenden Tagen und Wochen wohl viel diskutiert und an Ideen ausgeklügelt. Mars als eher heißblütiger Vertreter hat dann womöglich auch mal ein paar hitzige Worte parat. Jedenfalls lädt er dazu ein, dich am Austausch ebenfalls zu beteiligen und dein Engagement in gedankliche Konzepte oder Lernaktivitäten zu stecken.  Auch der Bewegungsbereich wird durch Mars in Zwillinge stark vertreten. Das lässt auf vermehrte sportliche Aktivitäten und Trainings schließen.

Dort, wo bei dir im Horoskop das Zeichen Zwillinge steht, wird es in den kommenden Wochen aktiver. Astrologiekundige oder Planetentipps-Plus-Leser können das ja mal für sich nachschauen. Wer Zwilling ist, erhält nun den ultimativen Motivationskick, sich in Bewegung zu setzen. Und selbst Waagen und Wassermännern spüren bald etwas davon.

Auch das Zusammentreffen von Merkur und Jupiter auf 17 Grad in Wassermann, das in den frühen Stunden des morgigen Tages exakt wird, macht sich schon seit ein paar Tagen bemerkbar. Hier geht es viel um Meinungsbildung, um den rechten Überblick und wohlwollende Entscheidungen. Themen sind vielfach Reisen, Sprachen, Bildung, Politik, Weltanschauung und Planung. Heute und morgen könnten viele Informationen, Anfragen oder Gespräche zugleich auf dich zukommen. Verschaffe dir einen Überblick, bevor du etwas entscheidest. Sammle nicht nur Informationen, sondern mach dir ein Gesamtbild.

Der Mond durchläuft auch heute noch das Wasserzeichen Skorpion. Am frühen Morgen verbindet er sich elegant mit Neptun in Fische. Das führt dazu, dass wir heute früh womöglich etwas mehr Anlaufzeit benötigen. Schlaf und Traum hängen uns noch etwas länger nach, der Geist ist leicht ablenkbar und am Morgen noch nicht so konzentriert. Lass dir etwas Raum zum Abschweifen oder Herumtrödeln, wenn möglich.

Ab dem späten Vormittag gibt es wieder mehr Klarheit und der Tag hat eine intensive, leicht verinnerlichte Note, so wie gestern. Das hält bis zum Abend an. Erst kurz vor Mitternacht wechselt der Mond das Zeichen. Von der Schützeenergie bekommen wir morgen mehr zu spüren.

Einen schönen Tag mit intensiven Momenten wünscht dir
Sabine
🧡

© Text Sabine Bends, Foto pixabay

www.planetentipps.de
www.astrologie-koeln.de
www.astrologie-ausbildung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.