Der Zwillingemond bildet heute früh ein Trigon zum rückläufigen Merkur, der immer noch an der gleichen Stelle auf 25 Grad Waage steht. Jetzt könnten also Themen, die bei dir zum rückläufigen Merkur gehören, anklingen oder dich gefühlsmäßig beschäftigen.

Dazu gehören manchmal nötige Reparaturen, Nachbesserungen, Korrekturen, Nachbesprechungen oder anderes, was etwas „Falsches“ wieder zurecht rückt. Es kann auch sein, dass du einen alten Faden neu aufnimmst und etwas hervorkramst, was du schon abgehakt glaubtest. Deine Einstellung zu etwas oder eine vorherige Entscheidung können sich jetzt ändern.

Es kann auch sein, dass deine Entschlossenheit und Festigkeit in einem bestimmten Punkt geprüft wird. Es ist immer sehr individuell. Wichtig ist vor allem, dass du jetzt nichts übers Knie brichst. Sei dir deiner Sache nicht zu sicher, sondern prüfe alles in Ruhe und lass dir Zeit. Lass dich nicht spontan auf etwas Großes ein, lass dich nicht „überreden“ und tue nichts unüberlegt und ungeprüft. 

Im Laufe des Tages nimmt die extrovertierte Zwillingeenergie ab. So gegen 15.30 Uhr wird dann Krebs Gastgeber für den Mond. Unsere Stimmung richtet sich mehr nach innen, es wird etwas stiller und gefühlvoller.

Dazu trägt auch ein Trigon von Venus und Neptun an, das sich anbahnt. Es kommt zwar erst morgen exakt zustande, ist aber heute schon fühlbar. Auf 21 Grad Skorpion und Fische verbinden sich die beiden Planeten der Liebe harmonisch miteinander. Venus ist ein Symbol für die persönliche zwischenmenschliche Liebe; Neptun steht für die überpersönliche göttliche Liebe.

In der Verbindung bilden diese beiden ein starkes Liebesfeld, in das wir uns mit liebevollen Gedanken und Gefühlen einklinken können. Vor allem, wer Planeten irgendwo in der Nähe von 21 Grad hat, wird es merken. Es entsteht vielleicht Sehnsucht in dir oder du spürst besonders viel Liebe und Zuneigung zu jemandem, Mensch, Tier, Natur oder das Göttliche. Es ist eine heilsame Schwingung göttlicher Liebe und Gnade. 

Sie verbindet dich mit den richtigen Menschen, schickt dir Heilungshinweise, weckt Hoffnung und Zuversicht in dir und erneuert den Glauben an das Gute, Reine und Göttliche.

Ich wünsche euch allen, dass ihr ganz viel davon spürt und abbekommt!
Sabine
🙏

© Text Sabine Bends, Foto pixabay

www.planetentipps.de
www.astrologie-koeln.de
www.astrologie-ausbildung.de
www.sofengo.de/academy/sabine.bends

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.