Der Mond ist soeben ins Zeichen Schütze eingetreten, bildet ein exaktes Quadrat zu Jupiter in Fische und läuft dann mittags in die Opposition zur Sonne, später über die Mondknotenachse. Das bedeutet, dass wir heute Vollmond haben, der mit einer Mondfinsternis einhergeht. Diese ist in Europa allerdings nicht sichtbar. 

Wir haben es mit einem besonderen Vollmond zu tun, der durch den Schütze- und Jupiter-Einfluss viele Hoffnungen und Wünsche in sich trägt. Träume, Freiräume und Fernweh gehören sicherlich auch dazu. Auf der Zwillinge-Schütze-Achse geht ein Vollmond mit viel Kommunikation und Klärungsbedarf einher, mit Bewegung und Reisen, mit Erkenntnissen und Einsichten. 

Da Jupiter in Fische steht und parallel dazu Merkur und Venus in Spannung zu Neptun stehen (Merkur war gestern schon exakt, Venus wird es morgen), gibt es jedoch auch viel Unsicherheit dabei. Es können verwirrende Informationen auftauchen. Zuweilen geistern regelrechte „Gespenster“ irgendwo herum. Manche Ideen sind jetzt illusorisch oder gar am Rande der Legalität. Nicht alles, was gesagt wird, ist ehrlich gemeint oder richtig. 

Insofern gilt es jetzt, einiges genauer zu prüfen, bevor du es als gegeben betrachtest: Anrufe, Briefe, Angebote, vermeintliche Ansprüche können leicht falsch sein oder falsch verstanden werden. Der Vollmond deckt sicher vieles auf, was absichtlich oder unabsichtlich vorgegaukelt wurde. Zusätzlich wird Merkur in den kommenden Tagen und Wochen für Klärung, aber auch Klärungsbedarf sorgen. Merkur ist jetzt stationär und bleibt vorerst auf der Stelle stehen, denn am Ende dieser Woche wird er mal wieder rückläufig, diesmal auf 24 Grad Zwillinge. Das bedeutet für die kommenden Wochen meist Mehrarbeit in diesem Bereich deines Horoskops.

Zugleich ist aktuell eine sehr visionäre Zeit, in der sich Hoffnungen und Wünsche durchaus erfüllen können. Vor allem, wenn sie mit reinen Absichten oder höheren Zielen verbunden sind. Dein Glaube und Vertrauen in das Echte und Wahre kann sich sogar verstärken. Der Schützemond ermutigt dich, deine Ziele hoch zu stecken und weiterhin Verbesserungen anzustreben, wo immer es dir möglich ist. Die Stimmung ist heute positiv, aufstrebend und optimistisch.

Falls du den rückläufigen Merkur und seine Phasen in diesem Jahr gern genauer in Bezug auf dein eigenes Horoskop anschauen möchtest, empfehle ich dir meine Analyse: https://www.astrologie-koeln.de/ruecklaeufiger-merkur-2021/ Es gibt ein paar Stolperfallen, die sich vermeiden lassen, wenn man sie kennt.

Ich wünsche dir einen guten Vollmondtag!
Sabine
🌕

© Text Sabine Bends, Foto pixabay

www.planetentipps.de
www.astrologie-koeln.de
www.astrologie-ausbildung.de

Beteilige dich an der Unterhaltung

2 Kommentare

  1. Liebe Sabine,
    …. hier einfach mal ein kleines Dankeschön zwischendurch für deine Planetentipps. Sie helfen mir wirklich sehr, mich im Alltag ein wenig besser zu fokussieren. Und manchmal das aus dem Auge verlorene wieder in den Vordergrund zu stellen, bzw. mich damit bewusster auseinander zu setzen. Mit den Planetentipps fühle ich mich auch immer irgendwie “geerdet”.
    Vielen lieben Dank an dich dafür 🙂
    Herzliche Grüße
    Astrid

    1. Danke dir für deine lieben Worte, liebe Astrid! Sie tun mir gut.

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar zu Sabine Bends Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.