Der Skorpionmond trifft heute gegen 6 Uhr auf Uranus. Das ist eine gute Gelegenheit, um sich aus dem Bett kegeln zu lassen. 😉 Wer länger schläft, wird womöglich um diese Zeit unruhig oder muss mal kurz aufstehen. Es strömen womöglich auch direkt viele Gedanken auf dich ein. Falls du morgens meditierst, wäre eine Stunde früher oder eine Stunde später besser.

Gegen 8 Uhr gibt es ein schönes Trigon vom Mond zum Fische-Jupiter. Somit steht der Tag ab dann unter dem Gefühl von Optimismus und einer positiven inneren Haltung. Du kannst dich jetzt von deiner Intuition leiten lassen und erhältst möglicherweise hilfreiche Gedanken und Erkenntnisse. Es ist eine gute Zeit, um Hilfe zu bitten oder diese zu gewähren.

Es dreht sich heute viel um das Innere, deine Gefühle und deinen Umgang damit. Deutlich zeigt sich die Außenwelt heute als Spiegel deines Inneren. Von daher kannst du jetzt aus Symbolen oder Orakeln wie Karten besonders viel erkennen. Schon eine Tageskarte allein gibt dir hilfreiche Einsichten und sagt dir, wo du gerade stehst.

Rein praktisch ist es ein ausgesprochen guter Reinigungstag. Ein abnehmender Wassermond und die Sonne ebenfalls in einem Wasserzeichen erleichtern Lösungs- und Reinigungsprozesse jeder Art, im Haushalt, körperlich und auch psychisch. Insofern wirken natürlich auch therapeutische Sitzungen oder Beratungsgespräche heute sehr tiefgreifend. Im Haushalt bietet es sich an, verstopfte Rohre oder Abflüsse zu reinigen, den Sanitärbereich auf Vordermann zu bringen, sowie alles zu reparieren, was nicht wasserdicht ist.  

Am frühen Abend gegen 18 Uhr trifft der Mond im Quadrat auf Saturn. Das kann für eine kurze Zeit das Gemüt etwas beschweren. Vielleicht häufen sich gerade auch deine Pflichten und Aufgaben und du fühlst dich etwas überfordert. Meist jedoch ist es eine Frage des Denkens, das jetzt etwas anfälliger für Negativbotschaften ist. Manchmal fühlt man sich in dieser Phase allein gelassen. Es ist aber sogar gut, in diesen ein bis zwei Stunden ein bisschen in den Rückzug zu gehen, eine Pause einzulegen oder dich auf etwas Schönes zu konzentrieren. 

Ab 20 Uhr wird die Atmosphäre wieder lieblicher und freier. Es kommt zwischen 23 Uhr und Mitternacht noch zu schönen Mond-Venus- und Mond-Mars-Sextilen, die die Zweisamkeit stärken und für eine liebevolle und lebendige Stimmung sorgen. Den Rest überlasse ich deiner Phantasie.

Ich wünsche euch allen einen gefühlvollen Dienstag.
Sabine
🌙

© Text Sabine Bends, Foto pixabay

www.planetentipps.de
www.astrologie-koeln.de
www.astrologie-ausbildung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.