Planetentipp für den 26. März 2021

So, ihr Lieben, heute ist nun diese schöne Sonne-Venus-Konjunktion auf knapp 6 Grad Widder ganz exakt. Doch sie zieht sich auch danach noch bis Ende März bis auf ca. 11 Grad hin. Denn Venus und die Sonne trennen sich nur langsam voneinander und laufen in den kommenden Tagen mit nur einem Grad Abstand nebeneinander her. Und auch an Ostern sind sie einander noch recht nahe. Insofern sind dies besonders schöne Tage, vor allem für Menschen, die in der ersten Widderhälfte irgendeinen Planet stehen oder da sogar Geburtstag haben.

Nimm also diese Portion Lebenskraft und Lebensfreude für dich in Anspruch, zeig, was du willst, was du denkst und fühlst. Geh in Kontakt und lass Nähe zu. Zeig dich in deiner Aufbruchstimmung und gib dem Frühling in dir eine Chance: Erblühe! 🙂

Heute läuft zudem Mars über die Mondknotenachse in Zwillinge. Da hat der Eine oder Andere sicher etwas zu sagen, was er schon längst mal loswerden wollte. Wenn dies für dich gilt, finde den rechten Moment und leg los. Schreiben, sprechen, rufen – Mars mag es gern auch etwas lauter. Engagierte Redner finden ihr Publikum. Kontaktmäßig ist Mars heute auch stürmisch unterwegs – vielleicht gibt es dringliche Anfragen, Gesprächsbedarf oder auch Gemütsaufruhr. Nimm besser nicht jeden Anraunzer persönlich.

Der Mond wechselt gerade ins Zeichen Jungfrau, was die Tagesstimmung etwas mildert und die Vernunft mit ins Boot nimmt. Es ist auch eine schöne Mondstellung für Arbeiten auf dem Balkon und im Garten, für Aufräum- und Säuberungsarbeiten im Haus und drum herum. Vielleicht brauchst du ja noch ein paar Blümchen oder holst schon mal die Osterdeko raus. 

Die Geschäftigkeit und Umtriebigkeit nimmt im Tagesverlauf eher zu als ab. Manch einer kommt heute Abend erst so richtig auf Trab. Es lässt sich vieles erledigen und schaffen – der Tag ist voller Tatendrang! Morgen wird auch ein sehr geschäftiger Tag und am Sonntag Abend ist Vollmond. Da spüren einige Menschen vorher ohnehin ein überdurchschnittliches Aktivitätsbedürfnis. 

Morgen finden meine Planetentipps-Plus-Leser den letzten Teil der Serie zum elften Haus online und am 1. April habe ich etwas Besonders auf Planetentipps Plus vorbereitet: den „literarischen Tierkreis“. Ich wünsche mir rege Mitwirkung. Lasst euch überraschen!

Ich erwähne dies jetzt, weil ich mich in eine Osterpause von euch verabschiede. Ich wünsche euch wundervolle Frühlingstage.
Bis bald!
Sabine
🍀

© Text Sabine Bends, Foto pixabay

www.planetentipps.de
www.astrologie-koeln.de
www.astrologie-ausbildung.de

Planetentipp für den 25. März 2021

Die schöne Tagesenergie von gestern setzt sich auch heute weiter fort. 🙂 Es herrscht immer noch Löwemond, und Venus und die Sonne stehen auf 4 Grad Widder. Es bietet sich für den einen oder anderen jetzt vielleicht die Chance, mit dem eigenen Wissen, Tun oder persönlichen Auftreten zu glänzen. Ein öffentlicher Auftritt oder ein Lob aus einer bestimmten Ecke sind ebenso denkbar. 

Genauso passend ist es jetzt aber auch, dein persönliches Erscheinungsbild etwas stilvoller zu gestalten. Ein Friseurbesuch bei Löwemond könnte dazu gehören. Sonne-Venus hat auch eine Affinität zu allem, was glänzt und blinkt. An erster Linie denke ich dabei an Schmuck oder Schmückendes. Doch auch besondere Kunstwerke oder Kreationen sind dafür denkbar. 

Alles, wozu man Bühnenpräsenz braucht, steht bei dieser Konstellation unter einem guten Stern. Auch wenn die echte Bühne aktuell natürlich mit Hindernissen verbunden ist. Doch das Leben findet ja immer einen Weg! Was sich so großartig anhört, kann im Kleinen dann vielleicht so aussehen, dass du oder jemand anderes als Person irgendwo in einem Präsenz- oder online-Rahmen im Mittelpunkt steht und von einem wohlgesonnenen „Publikum“ wahrgenommen wird. 

Etwas Glanz, Luxus oder Schönheit dürfen heute im Tag nicht fehlen. Schmeiß dich also mal wieder in Schale, selbst, wenn nur du es siehst! Dein Spiegel freut sich. 🙂 Die glamouröseste Zeit ist der frühe Nachmittag, wenn der Mond Jupiter gegenüber steht. Das ist eine sehr positive Tagesphase, mit viel Auftrieb, Zuversicht, guter Laune und freundlicher Unterstützung.

Auch der Abend wird von dieser Energie durchzogen. Sie ermöglicht es dir, dich zu zeigen, etwas zu präsentieren oder einfach nur Persönliches mit anderen zu teilen. Wie immer bin ich begeistert davon, wie gut es auch zu meiner Abendplanung passt. Heute im Webinar kommen nämlich einige Teilnehmerinnen selbst zu ganz Persönlichem zu Wort. 🙂 Ich freue mich auf euch.

Hab einen glanzvollen Tag!
Sabine
💕

© Text Sabine Bends, Foto pixabay

www.planetentipps.de
www.astrologie-koeln.de
www.astrologie-ausbildung.de

Planetentipp für den 24. März 2021

Die Kommunikationsirritationskonstellation 😉 von gestern endet heute am frühen Morgen. Vielleicht spürst du noch einen kurzen Nachhall am Vormittag; viel mehr sollte es aber nicht sein, wenn du das Thema angegangen bist.

Von gestern bis Sonntag begleitet uns diese Woche eine besonders schöne Konstellation: Die Sonne und Venus stehen ganz nah beieinander. Gestern auf 2 Grad Widder, heute auf 3 Grad, morgen auf 4, übermorgen auf fast 6 Grad, am Wochenende auf 7 und 8 Grad. Sie ziehen also als Gespann durch die ganze Woche, erst nächste Woche trennen sie sich ganz langsam wieder voneinander.

Die Sonne steht für Vitalität und Lebensfreude, für unsere strahlende Persönlichkeit, unser Wesen und unser kreatives Schaffen. Venus symbolisiert Liebe, Zuwendung, Anerkennung, Attraktivität, Freundschaft und Wertschätzung. Wenn diese beiden sich zusammenfinden, dann passieren schöne Dinge. Vielleicht merkst du, dass dein Beziehungsleben sich gerade sehr gut und liebevoll anfühlt. Das kommt vor allem durch dein eigenes liebendes (Venus) Herz (Sonne). 

Es fällt jetzt in dieser Zeit leichter, über dich selbst und andere gut zu denken, dein Herz zu öffnen und so Liebe zu verstrahlen. Das kommt natürlich beim anderen an und er spiegelt es dir zurück. Auch im beruflichen Kontext kann es in diesen Tagen zu Momenten kommen, in denen du besondere Anerkennung oder Zustimmung erhältst. Vielleicht bestätigt dich auch jemand, in dem Sinne, dass du „richtig bist“ wie du bist. Oder du spürst, dass man dich liebenswert findet oder entdeckst es selbst.

Es ist eine Konstellation des Empfangens und Gebens. Möglicherweise fühlst du selbst den Impuls, etwas vom oben Gesagten jemandem gegenüber zu tun oder auszudrücken. Du hast die ganze Woche Zeit dafür. 🙂

Der Mond ist in Löwe gewechselt und bildet direkt am Morgen positive Aspekte zu dieser Konstellation. Ein guter, optimistischer und fröhlicher Einsteig in einen kreativen Tag also!

Besonders lebendig und schöpferisch geht es am Nachmittag zu, vor allem zwischen 14 und 15 Uhr. Der Abend wird ebenfalls schön, wenn auch emotional etwas gedämpfter. Der ganze Tag lädt ein, um aktiv und in gutem Kontakt mit deiner Schaffens- und Ausdruckskraft zu stehen. Es ist ein wundervoller Tag für Freude, Spiel, Leichtigkeit, für Kinder, Enkelkinder und ein buntes Getümmel!

Viel Spaß am Leben wünscht dir heute
Sabine
🧡

© Text Sabine Bends, Foto pixabay

www.planetentipps.de
www.astrologie-koeln.de
www.astrologie-ausbildung.de

Planetentipp für den 23. März 2021

Merkur in Fische und Mars in Zwillinge treten auf knapp 12 Grad beider Zeichen in ein Quadrat zueinander ein, das in der kommenden Nacht exakt wird. Das regt zum Austausch an und lässt auch Kommunikationshindernisse zum Vorschein kommen. Wenn es jetzt irgendwo klemmt, logistisch, vom Verständnis oder vom Fluss der Kommunikation, ist es die Gelegenheit, dies zu lösen.

Es ist mit Merkur in Fische gut möglich, dass etwas unklar, verloren, versteckt oder verborgen war. Irgendetwas hing vielleicht im Raum, ohne Anker, ohne Ziel. Oder es gab unausgesprochene Wünsche und Erwartungen. Oder Unentschlossenheit in einer Angelegenheit. Was es auch sei, das da ziellos treibt, Mars kann es heute einfangen, herausfischen und zur Sprache bringen.

Das geht nicht immer reibungslos vonstatten, aber wir haben es nicht mit harten Fronten zu tun. Fische und Zwillinge sind als bewegliche Zeichen beide anpassungsfähig und flexibel. Da wird man sich schon einig. Wichtiger ist eher, dass man sich nicht (noch mehr) verwirren lässt, verquatscht, vergaloppiert oder verzettelt. Die gute Nachricht: Es wird ein abwechslungsreicher, lebendiger Tag. 🙂

Der Mond steht noch in Krebs und bildet am Morgen ein Trigon zu Neptun. Das ist ein ruhiger Start in den Tag, eher verschlafen als dynamisch. Vielleicht hilft ein Kaffee oder ein Tee. 😉 Wenn du früh wach bist, ist es eine schöne Stimmung, um zu meditieren oder einfach nur gedankenlos da zu sitzen oder herum zu schlurfen. In dieser Zeit kann das Nachtbewusstsein langsam in das Tagesbewusstsein hinüber gleiten und sich dein Unbewusstes mit dem verbinden, was es empfangen will und soll.

Die Krebsmondstimmung begleitet uns noch und verstärkt sich am Nachmittag dank einer Gegenüberstellung von Mond zu Pluto. Jetzt können intensive Gefühle auftauchen oder wir erleben einen besonders „dichten“ Moment. Das kann sich aus dem Tagesgeschehen speisen, aber auch aus Erinnerungen und alten Gedanken und Gefühlen, die auftauchen. Es kommt auch der Wunsch nach Nähe zu besonders vertrauten Menschen und Wesen auf, nach Geborgenheit und Familiarität. Der Abend ist ein sanfter Ausklang dieser Stimmung. Nutze ihn am besten für Privates und ganz Persönliches.

Ich wünsche dir einen schönen Dienstag,
Sabine
🧡

Sehen wir uns am Donnerstag im Webinar zu den Uranus-Transiten? https://www.sofengo.de/w/381812

© Text Sabine Bends, Foto pixabay

www.planetentipps.de
www.astrologie-koeln.de
www.astrologie-ausbildung.de

Planetentipp für den 22. März 2021

Ein Trigon zwischen Mars und Saturn in Zwillinge und Wassermann bringt uns heute dazu, auch dort vorankommen zu wollen, wo es bislang schwierig schien. Es gab und gibt vielleicht Hindernisse oder Anstrengungen, die uns als zu groß erschienen. Heute könnte der richtige Tag dafür sein. Denn etwas hat sich geändert, die Aufgabe ist nicht mehr unüberwindlich.

Du kannst heute mit Kooperation rechnen, selbst von ansonsten eher starren Fronten. Es bedarf zwar einiger Mühen, vielleicht auch Überzeugungskünste, aber du kannst heute viel schaffen. Vor allem im Bereich der Zusammenarbeit mit anderen, in geistigen Projekten und im Austausch kommt man einen großen Schritt voran. Schau, dass du heute sorgfältig und verantwortungsbewusst vorgehst. Nimm dir Zeit, deine Schritte in Ruhe zu durchdenken.

Bei Entscheidungen und Plänen, die schon seit längerem heranreifen, ist jetzt der Zeitpunkt gekommen, sie umzusetzen. Mit ausdauerndem und besonnenem Krafteinsatz arbeitest du heute am besten. Ehrgeiz, Zielorientierung und vereinte Kräfte helfen dir, alles wunschgemäß Realität werden zu lassen. Vor allem für gemeinschaftliche Projekte ist jetzt eine gute Zeit.

Der Mond ist gestern ins Zeichen Krebs gewandert und bildet von dort am frühen Morgen verschiedene Aspekte zu Chiron, Uranus und Merkur. Dadurch ist möglicherweise der Tagesstart besonders lebhaft. Es könnte schon morgens zu netten Gesprächen und Plaudereien kommen, vor allem über technische Medien. Überraschende Impulse erreichen dich vielleicht auf einem von vielen möglichen Wegen. Auch mit kleinen Termin- und Tagesablaufsänderungen ist zu rechnen oder mit spontanen Abkürzungen und neuen Entdeckungen. Schon früh am Morgen kann sich etwas ganz leicht klären.

Die neue Widderenergie ist ebenfalls spürbar, frisch und energetisierend. Der Krebsmond fügt eine sanfte Komponente hinzu und verstärkt unser instinktives Spüren und Reagieren. Ein guter Kontakt zu deinen Bedürfnissen ist dabei sehr hilfreich. Wenn du sie heute übergehst, wirst du leicht unzufrieden. Sowohl die Widderkräfte als auch die Krebsenergie verlangen, dass wir in gutem Kontakt mit uns selbst stehen.

Einen produktiven Montag wünscht dir
Sabine
🧡

© Text Sabine Bends, Foto pixabay

www.planetentipps.de
www.astrologie-koeln.de
www.astrologie-ausbildung.de

Planetentipp für den 19. März 2021

Ihr Lieben, heute in der Nacht hat der Mond in das Zeichen Zwillinge gewechselt. Es wird wieder quirliger. 🙂 Direkt am Vormittag steht er dann auch noch im Quadrat zu Merkur, dem Herrscherplaneten von Zwillinge. Da ist der Bedarf nach Austausch und Kommunikation sicherlich besonders groß. Dabei geht es mit Merkur in Fische sicher auch um Themen, die (noch) nicht ganz so greifbar oder unklar sind. 

Am Abend verbindet sich der Mond dann mit Mars in Zwillinge. Das wird eine besonders aktive Tagesphase werden, wo Bewegung in einige Angelegenheiten kommt. Jetzt wird nicht nur mehr in Gang gesetzt, sondern auch vermehrt diskutiert und aktiv ausprobiert. Kreatives Brainstorming ist angesagt. Eine gute Zeit, um dich mit Menschen zusammenzufinden, die sich für ähnliche Themen engagieren wie du selbst.

Denn es bleibt nicht nur beim Reden, da wird auch zugleich direkt konkret umgesetzt. Ein Trigon des Mondes zu Saturn am späteren Abend macht dies möglich. Es wird also ein tatkräftiger und ideenreicher Tag, der uns neu in Schwung bringt!

Der heutige Freitag bildet den Auftakt zu einem Energiewechsel am Wochenende. Morgen Vormittag tritt nämlich die Sonne ins Zeichen Widder ein: Es ist Frühlingsanfang! Dieser Eintritt markiert den Wechsel der Jahreszeit und bereitet uns auch innerlich darauf vor, wieder aktiver am Leben mitzuwirken und zu gestalten. Dies verstärkt sich noch dadurch, dass am Sonntag Nachmittag auch Venus ins Zeichen Widder läuft.

Das kosmische Gleichgewicht verschiebt sich also mehr in Richtung Eigeninitiative, Mut, Handlungsbereitschaft, Offenheit, Ehrlichkeit und Widerstand gegen Hindernisse. So wie das Blümchen die Erde im Frühling durchbricht, durchbrechen auch wir das, was uns vom wahren und echten Leben und Lebendigsein abhält. Kein Wunder, dass an diesem Wochenende überall viel Aktivität zu spüren ist!

Also, nutzen wir diesen kommunikations- und kontaktstarken Tag und bereiten uns auf ein kraftvolles Wochenende vor. Einen wunderschönen Frühlingsbeginn wünscht euch allen
Sabine!
🧡

© Text Sabine Bends, Foto pixabay

www.planetentipps.de
www.astrologie-koeln.de
www.astrologie-ausbildung.de

Planetentipp für den 18. März 2021

Auch heute dürfen wir den ganzen Tag noch den Stiermond genießen. Er geht auch heute fast ausnahmslos harmonische Aspekte zu anderen Planeten ein, vor allem zu den Fischeplaneten. Das färbt die Tagesqualität nochmals recht ruhig, zum Teil auch besinnlich-verträumt. Es ist ein schöner Tag, um herumzu“prötscheln“ (Rheinisch für braten/kochen, aber auch vor sich hin kramen), etwas zu gestalten und schöner zu machen oder um sich von der Muse küssen zu lassen und etwas zu basteln, zu malen, zu dichten, zu komponieren oder zu musizieren. Bei künstlerischen Seelen lässt die Inspiration nicht auf sich warten und kann dich direkt am Morgen schon überkommen.

Es ist aber auch ein wirklich schöner Tag, um einfach in ihn hineinzuleben, sich hier und da mit jemandem in Verbindung zu setzen, und es ansonsten gemütlich anzugehen. Wer fleißig arbeitet, empfindet es sicherlich nicht als so mühsam, sondern etwas entspannter und gelassener als gewöhnlich. Es sind immer mal wieder Moment der Muße möglich.

Manch einer wird sich heute etwas mehr Nähe zu bestimmten Menschen wünschen als normalerweise. Venus und Pluto verbinden sich und bilden eine gute Grundlage für intensive und innige Begegnung. Am besten eignet sich dafür der späte Nachmittag und der ganze Abend, wenn der Mond Sextile und ein Trigon zu Venus, Pluto und der Sonne in Fische bildet. Jetzt sind sehr liebevolle Gespräche möglich, aber auch ein stilles Beisammensein, in dem viel Herzlichkeit mitschwingt. 

Der Tag klingt wunderbar aus und fühlt sich bis in den späten Abend stimmig, friedlich und ungetrübt an. Ich wünsche dir für heute das richtige Gespür für das, was du tun solltest, sowie viele schöne Momente der Muse und der Muße!

Alles Liebe euch von
Sabine
🧡

© Text Sabine Bends, Foto pixabay

www.planetentipps.de
www.astrologie-koeln.de
www.astrologie-ausbildung.de

Planetentipp für den 17. März 2021

Der Mond in Stier gerät am frühen Morgen kurz ein wenig ab von seinen ruhigen Wegen. Er stößt gegen 4.30 Uhr auf Uranus und um 8.30 Uhr kommt er Saturn in die Quere. Um diese Tageszeit werden also am ehesten emotionale Themen ausgelöst oder es wird eine etwas unruhigere Zeit sein. Aber im Verhältnis zur Grundstimmung des Tages sind das Peanuts.

Der übrige Tag ist ganz vom reinen Stiermond geprägt. Gemeinsam mit den vier Planeten in Fische ergibt dies eine angenehme und stabile Lage für den Tag. Mars, Jupiter und Saturn in den Luftzeichen sorgen dafür, dass es dennoch nicht langweilig wird.

Du kannst dich heute gut einer Tätigkeit widmen, für die du etwas Zeit und Ruhe benötigst. Wo es wichtig ist, dass du dranbleibst und dich nicht aus dem Konzept bringen lässt. Vielleicht auch etwas, das Geduld erfordert und ein bisschen Langmut. Für alle, die Freizeit haben, ist es ein schöner Tag für Körper- und Seelenpflege. Es geht bei Stiermond darum, dass wir uns spüren und ein Gefühl dafür bekommen, was wir brauchen. 

Was benötigst du für dein Wohlgefühl? Woran machst du es fest? Was verleiht dir Geborgenheit und Sicherheit? Manchmal braucht man an Stiermondtagen mehr körperliche Nähe zu geliebten Wesen, Mensch, Tier oder Pflanze. Wenn gerade niemand da sein sollte zum Streicheln oder Kuscheln, gibt es immer noch Bäume zum Umarmen! 🙂

Wer braucht jetzt deine Liebe und Fürsorge? Wem kannst du zu etwas mehr Sicherheit und Stabilität verhelfen? Stiermondtage sind auch gut für Ordnung in den eigenen finanziellen Angelegenheiten und für großzügiges Geben und Verteilen. Wir können an diesem Tag auch lernen, etwas dankbar anzunehmen. Und dankbar zu sein für das, was wir bereits haben. Stiermond macht uns bewusst, wie reich wir sind. Und das gilt nicht nur, aber auch für die materielle Ebene.

Ich wünsche euch allen einen beglückenden und bereichernden Tag und sage mal zu einigen von euch bis heute Abend im Webinar! 🙂 https://www.sofengo.de/w/386684

Sabine
🧡

© Text Sabine Bends, Foto pixabay

www.planetentipps.de
www.astrologie-koeln.de
www.astrologie-ausbildung.de