Planetentipp für den 15. Oktober 2021

Auch heute wird es wieder ein sehr lebendiger, ideen- und gesprächsreicher Tag! Der Mond ist immer noch in Wassermann und verbreitet von dort weiterhin Lust auf Austausch, auf gegenseitige Inspiration und gemeinsame Projekte. 

Heute verbinden sich zudem noch die Sonne in Waage und Jupiter in Wassermann auf 22 Grad mit einem wunderbaren Trigon! Ein solcher Aspekt zwischen Sonne und Jupiter ist immer ein Highlight. Da gibt es oft eine kleine Ernte einzufahren, ein gutes Gelingen zu feiern oder einen Erfolg zu genießen. Wenn du jetzt etwas in die Hand nimmst, stehen dir diese beiden Planeten hilfreich und unterstützend zur Seite, schenken dir Zuversicht, Selbstvertrauen, eine sichere Ausstrahlung und optimistische Aussichten auf gutes Gelingen.

Sonne-Jupiter-Aspekte bescheren freudvolle Erfahrungen, großzügige Konditionen und wohlwollende Gesprächspartner. Es ist das kleine bisschen „Glück“ oder gutes Karma, das im entscheidenden Moment nötig ist. 

Ganz besonders gesegnet sind die Luft- und Feuerzeichen, und von denen wiederum alle, die selbst Planeten zwischen 21 und 23 Grad stehen haben. Wenn das der Fall ist, erlebst du vielleicht einen Erfolg oder Aufwind in einer Angelegenheit, für die du dich schon länger einsetzt. Je mehr Liebe, Zeit und Engagement du da rein investiert hast, umso mehr wird dies jetzt vom Kosmos belohnt. 🙂

Der Mond gibt im Tagesverlauf noch seine Unterstützung mit hinzu; zunächst am Vormittag mit einem aktivitätsanregenden Trigon zu Mars. Das bringt uns auf Trab, lässt die Dinge voranschreiten und macht Mut. 

Am Nachmittag trifft der Mond dann auf Jupiter und verbindet sich automatisch auch im Trigon mit der Sonne. Das wird die schönste Tageszeit. Die ganze gute Sonne-Jupiter-Energie kommt jetzt gefühlsmäßig voll bei uns an. Die Stimmung ist großartig, aufstrebend und durch und durch positiv. Lass dich davon anstecken und es dir durch nichts vermiesen!

Diese Aufbruchstimmung hält bis in den Abend hinein an und kann auch Lust auf Reisen, Ausflüge und anderen Unternehmungen machen. Auch fremde Sprachen, Sichtweisen und neue Wissensbereiche haben jetzt einen besonderen Reiz. 

Genieß diese schöne Energie und hab einen wundervollen Start ins Wochenende!
Sabine
🧲

© Text Sabine Bends, Foto pixabay

www.planetentipps.de
www.astrologie-koeln.de
www.astrologie-ausbildung.de
www.sofengo.de/academy/sabine.bends

Planetentipp für den 14. Oktober 2021

Der Mond ist gestern kurz vor Mitternacht in Wassermann gewechselt. Von dort verbreitet er heute seine luftige Stimmung, die uns nach Austausch mit Gleichgesinnten suchen lässt. Es ist ein Tag für Freunde und Netzwerke, die uns verstehen und in denen wir uns wohl fühlen. Dazu trägt vor allem ein schöner Aspekt zwischen Mond und Venus hilfreich bei.

Am Vormittag trifft der Mond auf Saturn, was Klarheit ins Gefühlsleben bringen kann. Vielleicht scheidet sich jetzt in dir die Spreu vom Weizen. Du siehst etwas womöglich deutlicher und kannst eine Entscheidung treffen.

Den ganzen Nachmittag und Abend über wirken Venus und Merkur in harmonischen Winkeln auf den Mond ein. Das lässt uns offen und neugierig ins Leben gehen, weckt Interesse an anderen Menschen und verschiedensten Themen und macht die Atmosphäre quirlig.

Je später der Abend, desto quirliger wird es sogar. Denn der Mond läuft zu später Stunde noch in einen Aspekt zu Uranus. So wird es womöglich am Abend etwas unruhiger, vielleicht auch einfach nur unternehmungsfreudig und spontan.

Besonders anregend werden es aktuell Zwillinge, Waagen und Wassermänner empfinden. Doch auch viele andere von uns wollen jetzt ihre Meinung kundtun, mitmischen und dabei sein. Die Tagesenergie unterstützt heute auch, sich von Unnötigem und Einengendem zu befreien, sich für Neues zu öffnen, Dinge zu reparieren, etwas Technisches zu erkunden, Kontakte zu knüpfen, für Freiräume zu sorgen, Ideen auszutauschen und sich kreativ zu entfalten.

Ich wünsche uns einen entdeckungsfreudigen Tag!
Sabine
🧡

© Text Sabine Bends, Foto pixabay

www.planetentipps.de
www.astrologie-koeln.de
www.astrologie-ausbildung.de
www.sofengo.de/academy/sabine.bends

Planetentipp für den 13. Oktober 2021

Hallo zu einem Tag, der uns effektives Wirken und Handeln verspricht! Die Steinbock-Komponente des Mondes erhält Verstärkung durch einen schönen Winkel zwischen Venus und Saturn. Die beiden stehen jeweils auf knapp 7 Grad in Schütze und Wassermann.

Damit lassen sich heute besonders gut verbindliche Abmachungen treffen, etwas gemeinsam mit jemandem voranbringen, zusammen oder auch alleine etwas schön gestalten, eine angenehme Lösung für eine wichtige Sache finden und auch förmliche Angelegenheiten wunderbar regeln. Dazu gehören Anträge, Formulare, Gründungsgedanken und vieles andere mehr.

Mit offiziellen Verträgen oder Unterschriften empfiehlt es sich allerdings, noch ein paar Tage zu warten, bis Merkur wieder rechtläufig ist. Aber gerade jetzt, wo Merkur bald umkehrt, ist eine gute Zeit, um alte Pläne aufzufrischen, etwas endlich in Gang zu bringen, was schon eine Weile in der Warteschleife hängt, und dich in gewisse Themen wieder reinzuknien.

Hilfreich und unterstützend sind dabei auch Sonne und Mars, die immer noch ziemlich nah beieinander stehen, auf 18 und 19 Grad Waage. Sie verleihen dir die nötige Energie und den Schwung, den du jetzt womöglich brauchst.

Die Steinbocktagesenergie beginnt mit einem kleinen emotionalen Holperer zwischen 5 und 6 Uhr, wenn Sonne und Mond ein Quadrat bilden. Das vergeht schnell und weicht einer entspannten Morgenstimmung dank Mond und Neptun. 

Um die Mittagszeit, wenn der Mond auf Pluto trifft, ist die emotional intensivste Tagesphase. Das kann sehr gut für dich sein, wenn du dich nämlich ganz hingebungsvoll deiner Tagesaufgabe widmest. Mit der Bereitschaft, dein Bestes zu geben und alles sorgsam auszufeilen, kommst du heute sehr weit.

Der Steinbockmond ist wunderbar für jede Art von Kontakt mit Erde, Holz oder Stein. Es liegt eine gewisse Stärke und Gestaltungsfreude im heutigen Tag. Nutze ihn, um etwas Besonderes, etwas Schönes hervorzubringen oder weiterzugeben!

Danke auch für’s Teilen der Planetentipps, wenn du sie magst. Es grüßt euch von Herzen
Sabine
🌻

© Text Sabine Bends, Foto Inga Sprünken

www.planetentipps.de
www.astrologie-koeln.de
www.astrologie-ausbildung.de
www.sofengo.de/academy/sabine.bends

Planetentipp für den 12. Oktober 2021

Guten Morgen, ihr Lieben. 🙂 Habt ihr vorgestern oder gestern mal an den Himmel geschaut, so kurz nach Sonnenuntergang? Wenn nicht, macht das mal. Dort seht ihr dann nämlich nicht nur den schmalen zunehmenden Sichelmond, sondern in seiner Nähe (etwas weiter westlich, also rechts von ihm) auch die strahlende Venus.

Venus ist derzeit „maximal elongiert“, das heißt, sie befindet sich in ihrem größtmöglichen Abstand zur Sonne, etwas mehr als 45 Grad von ihr entfernt. In dieser Position kann man Venus – aktuell als Abendstern – nicht nur wunderbar lange am Himmel sehen, sondern sie leuchtet auch mit ihrer stärksten Strahlkraft. Durch ihre weitestmögliche Entfernung zur Sonne – von der Erde aus gesehen – wird ein großer Teil von ihr angestrahlt und sie spiegelt eine Menge Licht zu uns zurück. So technisch das jetzt klingt, so zauberhaft ist es, wenn du es dir am Abendhimmel anschaust!

Venus steht immer noch sehr nah am absteigenden Mondknoten. In dieser Zeit passieren manchmal schicksalhafte Dinge. Die interessanteste Fügung erlebt gerade eine Klientin von mir, die einen Heiratsantrag von einem Mann erhalten hat, den sie noch gar nicht persönlich kennt. 😉 So schicksalsträchtig ist es natürlich nicht bei jedem von uns.

Doch hier und da kommt es jetzt zu besonderen Begegnungen, Wiedersehen, neuen Freundschaften oder einem Treffen, das tief in dir an etwas anrührt, wie eine Erinnerung scheint oder sich einfach nur speziell anfühlt. Da sind oft auch karmische Faktoren mit im Spiel.

Neben all dieser Romantik rund um Venus stimmt der Mondstand den heutigen Tag zurückhaltend, bescheiden, ernsthaft und wohl sortiert. Der Steinbockmond ermöglicht uns heute ein gut strukturiertes Wirken, ein zielorientiertes Arbeiten und die Erledigung aller möglichen pragmatischen Dinge. Dazu gehören auch scheinbar „Langweiliges“ und schlichte Routine. Solche Tage können sehr schön sein, bringen Ruhe und hinterlassen am Ende ein Erfolgsgefühl.

Besonders emotionale Momente haben wir einmal um die Mittagszeit, wenn Mond und Chiron im Quadrat stehen. Jetzt gibt es vielleicht irgendwo jemanden, der beruhigt werden muss, oder ein gewisses Störgefühl. Dann haben wir nochmals ein Quadrat des Mondes zum rückläufigen Merkur am Abend. Da meldet sich unter Umständen ein Versäumnis oder du wirst an etwas erinnert, das noch ungeklärt ist. 

Womöglich kommt es auch einfach nur zu einem lang ersehnten Kontakt. Ein Element der Überraschung könnte mit dabei sein, weil zeitgleich der Mond ein Trigon zu Uranus bildet. Alles in allem haben wir jedoch einen ruhigen Tag vor uns, glaube ich.

Alles Liebe für heute wünscht dir
Sabine
💕

© Text Sabine Bends, Foto pixabay

www.planetentipps.de
www.astrologie-koeln.de
www.astrologie-ausbildung.de
www.sofengo.de/academy/sabine.bends

Planetentipp für den 11. Oktober 2021

Der rückläufige Merkur, die Sonne und Mars haben sich heute ein wenig auseinanderbewegt, nachdem sie am Wochenende eng beisammen standen. Ich hoffe, du hast es als kraftvolle und energiespendende Zeit erlebt!

Heute steht Venus immer noch am absteigenden Mondknoten in Schütze. Es ist ein Überbleibsel von letzter Woche. Das sind oft Tage, an denen wir besonders herzliche Begegnungen haben oder wir den Wert freundschaftlicher Verbindungen sehr schätzen. Durch das Zeichen Schütze kann es auch sein, dass wir im Kontext von Lernzusammenhängen, Gruppen und Reisen jemanden treffen, der uns sympathisch ist.

Wir starten vielleicht ein wenig verlangsamt, verträumt oder noch verschlafen in den Tag. Ein Mond-Quadrat zu Neptun wirkt aus den frühen Morgenstunden noch etwas nach. Das darauffolgende Sextil des Schützemondes zu Jupiter bewirkt etwas später eine Verstärkung der Schützeenergie. Die Stimmung dürfte daher angehoben, optimistisch und offen sein. 

Alles in allem ist ein Gutelaunetag zu erwarten. Der Mond bleibt bis zum Abend in Schütze und stimmt uns aufbruchfreudig, lässt uns Pläne schmieden, zuversichtlich nach vorne schauen und großzügig und tolerant mit unseren Mitmenschen umgehen. 

Du kannst heute insbesondere gut abgebrochene Gespräche und Verhandlungen wiederaufnehmen, über neue und alte Zuständigkeiten entscheiden, dich weiterbilden, ein Coaching nehmen oder geben, Auslandsangelegenheiten und juristische Fragen klären, einen (Sprach-)Kurs buchen oder dich bewerben.

Dies ist die letzte Woche von Merkurs Rückläufigkeit. Wenn es also noch etwas Liegengebliebenes nachzuholen oder aufzuarbeiten gibt, nutze diese passende Phase dafür. Der Mond wechselt am Abend ins Steinbockzeichen. Von dieser Energie spüren wir dann morgen mehr. 

Einen angenehmen Wochenstart wünscht dir
Sabine
🧡

© Text Sabine Bends, Foto pixabay

www.planetentipps.de
www.astrologie-koeln.de
www.astrologie-ausbildung.de
www.sofengo.de/academy/sabine.bends

Planetentipp für den 8. Oktober 2021

Heute früh stehen Sonne und Mars nun ganz exakt auf 15 Grad Waage zusammen. Sonne und Mars sind beides warme und energetische Planeten. Sie haben daher viel mit Vitalität, Energie, Kraft und Wärme zu tun. Sie regieren auch unsere Willenskräfte und sind Impulsgeber für unsere Taten.

Im Doppelpack ist das schon eine ganz schöne Kraft! Ob wir sie als positiv erleben oder ob sie  in unserem Leben für Ärgernisse sorgt, haben wir nicht immer vollständig im Griff. Bei dem einen mag es ein besonderer Energieschub und eine starke Antriebskraft sein, bei dem anderen macht es sich vielleicht eher durch Fieber bemerkbar oder er erlebt diese starke Energie eher von außen durch eine Situation oder einen bestimmten Menschen.

Wie erlebst du es? Viel Kampf und Auseinandersetzung? Zu viel Anpassung an den Willen anderer? Innere Willenskonflikte? Im besten Fall bist du jetzt besonders engagiert, Feuer und Flamme für etwas, begeistert bei der Sache und gibst ordentlich Gas. Du spürst, wie deine Willensbildung dich von innen heraus stärkt und es dir gut tut, auch entsprechend zu reden und zu handeln. Du hast ein Ziel und verfolgst es. Das wäre sozusagen ein Optimalzustand. 😉 

Wenn du diesen gerade nicht erlebst, schau, was sich dir bietet und wie du an diesen Umständen lernen kannst, das eine oder andere davon stärker zu entwickeln. 

Der Mond in Skorpion ermöglicht auch heute, den Fokus auf existenzielle Angelegenheiten zu richten und dich tief in etwas hinein zu fühlen. Vielleicht berührt dich gerade etwas ganz besonders, fasziniert dich und hält dich in seinem Bann. Es ist ein intensives Spüren und Fühlen mit Skorpionmond.

Der einzige Aspekt, den der Mond heute tagsüber bildet, ist eine Opposition zu Uranus am Nachmittag gegen 15 Uhr. Das ist eine gute Zeit, um mal eine Pause einzulegen, deine aktuelle Tätigkeit zu unterbrechen, den Ort zu wechseln oder dich einfach nur mal zu bewegen. Vielleicht kommt die Veränderung auch von außen, womöglich empfindest du es sogar als Störung.

Du kannst den Skorpionmond gut nutzen, um etwas zu vertiefen, besonders gründlich zu erledigen oder einer Sache auf den Grund zu gehen. Er bleibt uns noch bis morgen Nachmittag erhalten.

Morgen verbinden sich übrigens die Sonne und Mars mit dem rückläufigen Merkur. Da könnte es zu Verzögerungen oder Pannen kommen, Unstimmigkeiten oder auch besonderen positiven Durchbrüchen. Meine lieben Planetentipps-Plus-Leser finden dazu morgen früh einen Artikel online auf https://planetentipps.de/category/artikel/!

Ein schönes Wochenende wünscht euch allen
Sabine
🍄

© Text Sabine Bends, Foto pixabay

www.planetentipps.de
www.astrologie-koeln.de
www.astrologie-ausbildung.de
www.sofengo.de/academy/sabine.bends

Planetentipp für den 7. Oktober 2021

Heute wechselt Venus ihr Zeichen. Um die Mittagszeit zieht sie in Schütze ein, wo sie bis Anfang November bleiben wird. Somit können sich jetzt alle Schützegeborenen besonders freuen, denn ein Venusübergang über die eigene Sonne (dein „Sternzeichen“) ist immer etwas Schönes. Es erwartet dich mindestens ein oder auch mehrere Tage, an denen du dich besonders wohl, geschätzt, geliebt und beschenkt fühlst.

Auch Widder und Löwen profitieren davon und sogar die Luftzeichen Zwillinge, Waage und Wassermann ein bisschen. Die Schützeenergie färbt Venus großzügig und weltoffen, interessiert und philosophisch. Dies wirkt sich vor allem auf der Beziehungsebene aus, aber auch in unserem Umgang mit Geld. Venus in Schütze lässt es sich schon mal etwas kosten. 😉

Der kommende Monat eignet sich gut für Fortbildungen, Studien und Reisen aller Art. Neue Wissensgebiete zu entdecken macht jetzt besonders viel Freude und bringt vielleicht sogar neue Freunde. 

Der Mond steht bis zum Nachmittag noch in Waage. Dort bildet er am frühen Morgen ein Trigon zu Jupiter. Das lässt uns zumeist mit guter Laune in den Tag starten. Gegen 7 Uhr folgt dann ein Quadrat zu Pluto, welches die Stimmung wieder etwas ernsthafter prägt. 

Bis 16.30 Uhr haben wir dann noch Waagemond, danach zieht er in Skorpion ein. Der ganze Tag ist gut dafür geeignet, um dich relativ ungestört und konzentriert deinen Aufgaben zu widmen. Vor allem am Nachmittag wird vielleicht sogar dein Forschungsinstinkt geweckt und du möchtest etwas ganz genau wissen. Jetzt kann es schon mal passieren, dass man so ins Tun abtaucht, dass man sich selbst und auch die Zeit ganz vergisst.

Der Skorpionmond eignet sich gut, um mit anderen wichtige und ganz spezielle Themen zu besprechen, über die man sonst nicht so leicht reden kann. Er ist gut für Erinnerungen, Aufarbeitung, Versöhnung, Psychotherapie oder tiefgehende Gespräche und ermöglicht eine besondere Intimität und Nähe.

Morgen und am Wochenende treffen Sonne Mars genau zusammen und begegnen dabei auch dem rückläufigen Merkur. Da könnten sich jetzt bei dir schon Dinge anbahnen, die sich etwas vehementer Ausdruck verleihen. Möglicherweise gibt es hier und da auch technische oder andere Hürden. Dazu schreibe ich morgen dann mehr.

Einen schönen Donnerstag wünscht euch
Sabine
☀️

© Text Sabine Bends, Foto pixabay

www.planetentipps.de
www.astrologie-koeln.de
www.astrologie-ausbildung.de
www.sofengo.de/academy/sabine.bends

Planetentipp für den 6. Oktober 2021

Ihr Lieben, der heutige Neumond auf 13 Grad Waage ist die Hauptkonstellation des Tages. Auf 13 Grad Waage steht auch Mars, der sich in diesen Tagen also ganz, ganz nah bei der Sonne aufhält und mit ihr in Kürze in exakter Konjunktion stehen wird. Der rückläufige Merkur nähert sich diesen beiden Planeten auch gerade.

Dieser Neumond ist daher eine sehr, sehr kraftvolle Neuanfangskonstellation. Du kannst in diesen Tagen, in dieser Woche sehr viel bewegen, wenn du deine Bemühungen konzentriert auf einen bestimmten Bereich richtest. Aller Wahrscheinlichkeit nach bietet sich dir dieser Bereich ganz automatisch an: Es wird in vielen Fällen der Lebensbereich (das Haus) sein, durch das diese Planeten gerade bei dir laufen. Du merkst es daran, wohin gerade deine Energie und Aufmerksamkeit geht. 

Im Vordergrund stehen vielfach Gemeinschafts- und Partnerschaftsprojekte, in die du dich gestaltend einbringst. Es kann auch um deine persönliche Willensbildung gehen und deine Handlungskraft. Vielleicht erfordert das, was du nun ins Auge fasst, Mut und dein ganzes Engagement. So sei es! Denn es liegt eine große Chance darin, jetzt deine Gelegenheiten zu nutzen und aktiv zu werden. 

Der Neumond findet um 13 Uhr statt. Um 14 Uhr ist der Mond dann bei Mars angelangt und heute am späten Abend erreicht er den rückläufigen Merkur in Waage. So könnte es sein, dass du heute einen besonderen Antrieb verspürst, eine starke, drängende Schaffenskraft. Nicht alles davon wird sich gleich umsetzen lassen, nein, natürlich nicht. Doch was du heute und morgen in Gang setzt, wird bedeutsam werden für den ganzen Monat. Und du knüpfst durch Merkur damit eventuell auch an ältere Vorhaben an. 

In Beziehungen kann es immer noch Gerangel und Kommunikationsschwierigkeiten geben. Bemühe dich um Fairness und gerechten Ausgleich, um Frieden, auch bei Diskussionsbedarf. Die ganze Woche ist für diesen Bereich eine hochsensible Zeit. Zugleich kannst du im Informationsbereich ganz viel nachholen oder vorbereiten.

Heute im Laufe des Tages endet übrigens auch Plutos Rückläufigkeitsphase, die gut fünf Monate angedauert hat und jedes Jahr so lange dauert. Das bedeutet auch, dass sich die Hintergrundthemen in den kommenden Monaten ein wenig verlagern werden. Für alle, die viel Zwang und Druck verspürt haben, kann dies eine gute Nachricht sein.

Ich wünsche uns allen einen kraftvollen Neustart!
Sabine
☀️

© Text Sabine Bends, Foto pixabay

www.planetentipps.de
www.astrologie-koeln.de
www.astrologie-ausbildung.de
www.sofengo.de/academy/sabine.bends

Planetentipp für den 5. Oktober 2021

Auch heute starten wir mit dem erdverbundenen Jungfraumond in den Tag. Er bildet in aller Frühe ein Trigon zu Pluto in Steinbock und später am Vormittag ein Sextil zu Venus. 

Das bringt Stabilität und Sicherheit sowie ein gutes Wertebewusstsein mit sich. Diese Aspekte helfen dir, wirkungsvoll zu agieren, den Blick für das Machbare zu haben und dich dabei kraftvoll und sicher zu fühlen.

Es ist durch Pluto und Venus in Skorpion auch Tiefgang dabei, also die Motivation, gründlich zu sein und tiefgreifend zu wirken. Das ist auch für psychische Prozesse hilfreich, denn heute ist der letzte Tag vor Neumond. Dies ist ein klassischer Loslasstag.

Du kannst heute körperliche und seelische Reinigungsarbeit leisten, und natürlich auch dein Haus gründlich putzen. 😉 Doch für die psychische Balance eignet sich der Tag besonders gut. Nimm dir bewusst etwas Zeit, um nicht hilfreiche Gefühle, Gedanken oder Verhaltensmuster innerlich freizugeben, sie auszuatmen oder auf andere Art loszulassen.

Vielleicht möchtest du heute auch einen Fastentag einlegen – das kann gewisse Nahrungsmittel betreffen oder auch gewisse Tätigkeiten. Fasten kann man auch, indem man ungute Gedanken gegen sich und andere meidet oder indem man einfach mal einen Tag (gedanklich oder verbal) nicht urteilt, richtet, bewertet oder kritisiert.

Am Nachmittag wechselt der Mond ins Zeichen Waage; dort erleben wir morgen dann den Neumond. Es wird ein besonderer Neumond sein, da auch andere Planeten mit beteiligt sind; dazu morgen dann mehr.

Die ganze Woche wird sehr wichtig und weichenstellend werden, da wir uns zum Ende der Woche auf besondere Konstellationen hinbewegen. Du wirst dich jetzt schon zum Teil damit befassen müssen und kannst dich um eine gute Neuausrichtung bemühen. 

Es geht vor allem um den Beziehungsbereich, um den persönlichen Willen, die Handlungsfähigkeit und um passende Kommunikationsfähigkeiten. Wo immer du da Herausforderungen siehst, befasse dich gründlich damit und arbeite an dir selbst, so gut du es vermagst.

Alles Liebe euch, einen schönen Dienstag,
Sabine
🍁

© Text Sabine Bends, Foto pixabay

www.planetentipps.de
www.astrologie-koeln.de
www.astrologie-ausbildung.de
www.sofengo.de/academy/sabine.bends