Category Archives: Sonne

3. Dezember 2013 – Neumond in Schütze

3. Dezember 2013 – Neumond in Schütze

Der Neumond in Schütze hat heute Nacht im Trigon zu Uranus stattgefunden, was ihm einen besonderen Schwung verleiht. Du kannst diesen neuen Mondzyklus nutzen, um langgehegten Plänen den letzte Schubs zu versetzen oder etwas Neues ins Leben zu rufen. Das darf ruhig etwas „Größeres“ sein: Umbau- oder Umzugspläne für dein Heim, ein Herzensprojekt, die Erweiterung deiner eigenen Unternehmung, sportliche Vorhaben, eine Veröffentlichung und vieles andere mehr. Dieser Neumond wird dich bis ins neue Jahr tragen und sich dort weiter entfalten. Read the rest of this entry

29. August bis 5. September Merkur-Chiron und Sonne-Chiron

29. August bis 5. September Merkur-Chiron und Sonne-Chiron

Liebe Leserin und lieber Leser,

Chiron geht in diesen Tagen zwei Aspekte ein, die uns alle irgendwie und irgendwo betreffen können. Die wenigsten von uns bleiben wohl ganz verschont. 😉 Chiron kann ein Schmerzauslöser sein, der zugleich aber Heilsbringer ist. Wenn wir ihn und seine Botschaft richtig zu verstehen wissen. Vielleicht helfen dir meine Anregungen dazu ja weiter. Ich wünsche es dir!

29. bis 30. August – Merkur Opposition Chiron

Schmerz zeigt sich dir jetzt vor allem dann, wenn deine Sichtweise und dein Denken unausgewogen ist. Merkur in Jungfrau möchte gern alles analysieren und mit dem Verstand in die letzten Winkel des Universums vordringen. Doch so detailreich unser Wissen auch sein mag, wenn ihm die tiefere Erkenntniskomponente Chirons fehlt, tun wir uns selbst damit weh. Das sieht dann vielleicht so aus, als hätte jemand anderes „uns auf dem Kieker“. Jemand, der anders denkt, die Dinge anders sieht, anders argumentiert. Jemand, der absolut nicht unseren Vorstellungen davon entspricht, wie man handeln sollte, wie es vernünftig wäre aus unserer Sicht. Read the rest of this entry

25. April 2013 – Vollmond mit Saturn

25. April 2013 – Vollmond mit Saturn

Wenn heute Abend Sonne und Mond einander gegenüberstehen, auf 5 Grad Stier und Skorpion, dann ist auch Saturn nicht fern. Auf 8 Grad Skorpion hält Saturn Wache und wartet nur auf die Stunde seines Einsatzes. Der große Prüfer braucht nämlich für den richtigen Zeitpunkt die Verstärkung seiner schnelleren Kollegen am Himmel. Und diese Verstärkung kommt genau jetzt, zu Vollmond. Genauer gesagt: Sie beginnt jetzt. Denn Mars und Merkur werden sich in der ersten Maiwoche auch noch dazugesellen, und nacheinander nehmen die Sonne, Mars und Merkur ihren Platz gegenüber von Saturn ein.

In dieser Zeit werden wir uns mit den Konsequenzen unseres Handelns der Vergangenheit konfrontiert sehen. Wir spüren, was es bedeutet, ganz die Verantwortung für uns selbst zu übernehmen. Das kann sich auf verschiedensten Lebensbühnen abspielen, doch immer schwingen dabei die Themen mit, um die es auf der Achse Stier-Skorpion schwerpunktmäßig geht: Werte, Ressourcen, Finanzen, Selbstwert, Vorstellungen und Abhängigkeiten. Read the rest of this entry

Neumond auf 21° Wassermann am 10. Februar

Neumond auf 21° Wassermann am 10. Februar

Wenn heute die Sonne aufgeht, dann ist sie nicht allein, sondern in inniger Begleitung vom Mond. :) Den Mond sehen wir zwar nicht, doch wir können ihn spüren. Wenn er bei der Sonne steht, ist die Qualität immer die eines Aufbruchs, eines neuen, frischen Durchstartens.

Wassermann, mach mich an!

Venus verstärkt die Wassermann-Energie noch, so dass wir im persönlichen Bereich jetzt womöglich nach dem Außergewöhnlichen suchen, nach einem neuen Impuls, einer Inspiration, einer ungewöhnlichen Begegnung, einem Kick! Nicht umsonst fallen die „jecken Tage“, wie wir hier in Köln zum Karneval sagen, in diese Zeit. Es ist die Zeit des Aus-der-Rolle-Fallens, der Nicht-Anpassung und des An-Eckens. Wassermann-Freuden sind sicherlich immer mit einer Prise Humor gewürzt. Das Unkonventionelle und Andersartige zieht uns jetzt an. Etwas Abwechslung von Routine und Gleichförmigkeit kommt uns nach der Steinbock-Phase gerade recht. Je nachdem, wohin der 21. Grad Wassermann in deinem Horoskop fällt, ist dir vielleicht jetzt in diesem Bereich nach „Ausbruch“ zumute, nach Veränderung und frischem Wind.
Für Fische-, Widder-, Stier- und Zwillingeaszendenten fällt der Neumond aller Wahrscheinlichkeit nach in den 4. Quadranten, die Häuser 10 bis 12. Hier geht es um den Beruf und deine Rolle in der Gesellschaft.
Bei Krebs- und den meisten Löwe-Aszendenten fällt der Neumond in den 3. Quadranten, die Häuser 7 bis 9. Hier geht es um Beziehung und Begegnung.
Für Jungfrau- und Waage-AC sowie die Aszendenten des ersten Skorpiondrittels fällt der Neumond in den 2. Quadranten, die Häuser 4 bis 6. Themen sind hier vor allem Heim, Familie und ganz persönliche Entfaltung. Auch der Beruf kann eine Rolle spielen, wenn der Neumond im 6. Haus steht.
Die späteren Skorpion-Aszendenten, Schütze-, Steinbock- und Wassermann-ACs haben den Neumond im 1. Quadranten, den Häusern 1 bis 3. Hier geht es um das eigene Auftreten, Selbstvertrauen und Talente.
Wo auch immer sich der Wassermann-Neumond jetzt bei dir befindet, versuch mal, ob du seinen Impuls verspürst. Je länger du im entsprechenden Lebensbereich an alten Gewohnheiten festgehalten hast, die dir eigentlich nicht guttun, umso mehr wirst du ein Drängen von Innen oder Außen spüren, hier einen Neustart zu wagen.

Fischige Vorankündigung

Neptun, Mars, Merkur und Chiron tummeln sich derzweil im Nachbarzeichen Fische. Insgesamt sieht es auf der Horoskopgrafik aus wie eine Schnur von aufgereihten Planeten. Dies wird jetzt auch eine Weile so bleiben, sowohl in der Fischezeit als auch in der Widderphase diesen Jahres. Wir erleben diese Energien also besonders intensiv. Offenbar brauchen wir aktuell das, was Wassermann und Fische zu bieten haben. Beide Zeichen haben ein Herz für Menschen und Themen „am Rande“ der Gesellschaft oder der Konvention. Insofern haben wir alle gerade wenig Sinn für Anpassung – uns stehen hingegen der Kopf und das Herz nach unserem besonderen persönlichen Stil.
Lass dir also nicht einreden, du müsstest es jetzt „richtig“ machen. Mach es lieber so, wie es sich für dich stimmig anfühlt. Das muss noch lange kein Egotrip sein, ganz im Gegenteil. Vielleicht ist es für alle Beteiligten am Ende dienlich. Es ist eine ganz feine Gratwanderung zwischen „Ich tue, was ich will!“ und „Ich tue, was mir meine innere Stimme wirklich rät.“ Genau jetzt könnte es dir gelingen, diese Feinabstimmung zu fühlen. Viel Erfolg dabei wünscht dir
Sabine
Zur Feier des Neumondes habe ich ein kleines Schmankerl für dich: Der kostenlose Elemente-Test auf meiner Website! Finde heraus, welcher Typus du bist – Wasser, Feuer, Luft oder Erde. Ganz ohne Horoskop. Und wenn du es dann mit deinem Horoskop genauer wissen willst, kommst du in mein Webinar zu diesem Thema: Welcher Elemente-Typus bin ich?


Aktuelle Veranstaltungshinweise:

20. Februar, überall: The Work of Byron Katie – Webinar
23. Februar, Köln: Start der neuen Astrologieausbildungsgruppe

Videoaufzeichnungen vergangener Webinare:

23. September: Deine Kreativität ist gefragt!

23. September: Deine Kreativität ist gefragt!

Die nächsten Tage beglücken uns mit gleich zwei sehr kreativen Konstellationen:

Venus im Quadrat zu Mars (exakt am 26. September, doch auch vorher und nachher ein paar Tage spürbar) sowie die Sonne in Opposition zu Uranus (exakt am 29. September). In den frühen Morgenstunden des 30. Septembers gesellt sich auch der Mond noch zu Uranus dazu und wir erleben den Vollmond.  

Doch kommen wir mal auf das Kreative zu sprechen. Venus und Mars sind die beiden Kräfte, die sich hier aneinander reiben. Der Gestaltungswunsch, Venus, und der Schaffensdrang, Mars, kommen hier in einen Spannungskontakt. Das kann sich auch durchaus leicht unangenehm anfühlen, nämlich dann, wenn diese Spannung sich in dir staut und du dafür kein Ventil findest. Read the rest of this entry

Vollmond mit Saturn

Vollmond mit Saturn

12. Oktober in den frühen Morgenstunden

Wir haben am Mittwoch einen besonderen Vollmond auf der Widder-Waage-Achse. Saturn und Lilith gesellen sich mit dazu und werden uns sicher zu zeigen wissen, wo wir uns im Gleichgewicht zwischen „Ich“ (Widder) und „Du“ (Waage) befinden. Wie groß ist dein Bedürfnis nach Eigenständigkeit? Wie groß das nach Nähe und Gemeinsamkeit? Welchen Teil von dir verrätst du? Was nimmst du in Kauf, um das eine oder andere zu bekommen? Wie viel Abhängigkeit von den Umständen entsteht daraus? Drängende Fragen, die dir jetzt – mehr als sonst – in deinem Leben gespiegelt werden. Read the rest of this entry

Neumond in Krebs

Neumond in Krebs

Zeichnung von Ulrike Aepfelbach

1.7.11 Neumond in Krebs

 Der Mond und die Sonne läuten eine neue Runde am Himmel ein. Wenn Sie sich im Zeichen Krebs treffen, stehen in den nächsten vier Wochen Bedürfnisse und Gefühle häufig im Vordergrund. Je nachdem, wo du dein Krebszeichen im Horoskop stehen hast, betrifft dies dann mehr dein Privatleben, deinen Beruf oder auch andere Bereiche.

 Doch Gefühle sind ziemlich universell und unterscheiden sich nicht wesentlich, wenn wir den Ort wechseln. Wir gehen dann vielleicht anders damit um, doch die Gefühle an sich ändern sich nicht. Deine Bedürfnisse und Gefühle näher anzuschauen und zu beachten, könnte ein schönes Vorhaben für diesen und die kommenden ein bis zwei Tage sein. Read the rest of this entry

Vollmond Löwe-Wassermann

Vollmond Löwe-Wassermann

18.2.2011 

Die Tage des Umbruchs gehen weiter. Mir kommt es so vor, als hätte ich nie zuvor bewusst solch starke Veränderungsenergien erlebt. Der vergangene Neumond vor zwei Wochen fand in Wassermann statt, mit Mars in Konjunktion zur Sonne. Der Vollmond in den Morgenstunden des 18.2. findet nun mit Sonne, Mars, Merkur, Chiron und Neptun in Wassermann statt. Gegenüber in Löwe strahlt der volle Mond. So viel Planetenenergie vereint sich jetzt zu einer geballten Kraft.

Was immer dies ist, es ist keine Zeit des Abwartens, des Zögerns, des Verweilens und Aufschiebens. Es ist eine Zeit entschiedenster Impulse, die wir jetzt setzen können. Sei es geistig oder konkret. Du kannst deine Visionen und Pläne ausbauen. Du kannst deinen geistigen Kindern Futter geben. Doch du kannst auch ganz konkrete erste oder weiterführende Schritte setzen. Ich empfehle dir dies sogar.

Halte dich jetzt nicht an alten Gewohnheiten fest, wenn du spürst, dass diese nicht mehr zu dir passen. Warte nicht darauf, dass „etwas“ passiert. Tu selbst den ersten Schritt in die von dir gewünschte Richtung. Ändere deine alten Gewohnheiten, indem du sie durch neue ersetzt. Wage jetzt mutig den ersten Schritt. Gib nicht sofort wieder auf, wenn du meinst, auf Hindernisse zu stoßen. Aller Anfang ist oft schwer.

Doch so bald und so schnell wirst du keine Zeitqualität mehr finden, die dich so sehr in deinem Tun unterstützt. Wenn die Widderphase im Frühling folgt, bekommt dein Tun nochmals ganz viel Rückenwind. Doch schon im Sommer wird die Energie merklich stabiler und ruhiger werden. Also, geh in die Startlöcher und bereite dich vor.

Hier sind ein paar hilfreiche Fragen für dich, wenn du noch nicht weißt, wo es langgehen soll: 

  • Womit bin ich nicht mehr zufrieden?
  • Was möchte ich gern verändern?
  • Was kann ich tun, um eine Änderung in die gewünschte Richtung einzuleiten?
  • Welche innere Haltung ist dafür notwendig?
  • Wie kann ich mir die Kraft und Unterstützung holen, um dranzubleiben,
  • auch wenn es schwierig wird?
  • Was kann ich konkret tun, um meine Weichen neu zu stellen?
  • Welche Strukturen im Alltag helfen mir dabei?
  • Wie kann ich mir mein Ziel immer wieder vor Augen rufen, um es nicht zu vergessen?

Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass Impulse, die jetzt aus dir entspringen, heilsam für dich und andere sind. Folge Ihnen. Und mach dir bewusst: Es ist jeweils nur ein Schritt nötig. Mehr nicht.

Ich wünsche uns allen die richtige Intuition und den Mut und die Tatkraft, euer Leben in neue, noch bessere und heilsamere Bahnen zu führen. Zum Wohle für dich selbst und alle anderen.

Sonne Konjunktion Mars und Ceres in Wassermann

Sonne Konjunktion Mars und Ceres in Wassermann

Die Sonne und Mars stehen schon seit ein paar Tage im Zeichen Wassermann. Doch aktuell haben sie dort Verstärkung von dem größten Asteroiden aus dem Kuipergürtel, von Ceres. Ceres ist als Göttin über die Erde vor allem mit der Nahrungsversorgung betraut, doch auch alles andere Lebendige, das der Fürsorge bedarf, so wie Kinder, Tiere und Pflanzen, fällt unter ihre Obhut. 

Wenn Sonne und Mars ein Tierkreiszeichen betreten, dann bekommt unser Handeln und Engagement häufig die Färbung dieses Zeichens. Wassermann hat eine gemeinschaftliche Ausrichtung, hier könne wir uns in irgendeiner Form für das Wohl anderer einsetzen, deren Interessen wir teilen oder deren Anliegen wir für unterstützenswert halten. Je nach Hausbereich, in den das Zeichen in unserem Horoskop fällt, kann das durch Worte sein, durch finanzielle Unterstützung, durch unsere aktive Mitwirkung, durch unseren Rat oder unsere Organisationsfähigkeit oder Fürsorge. Die Möglichkeiten sind sehr groß.

Auch wird es individuell ganz verschieden sein, welche Form von Gemeinschaft dies betrifft: Unsere Wohn- und Lebensgemeinschaften, die Nachbarschaft, unsere Kollegen und Mitarbeiter oder den Sportclub bzw. die geistige Gruppierung, der wir nahe stehen.

Es könnte sein, dass sich in einem Gruppenzusammenhang, zu dem wir gehören, etwas verändert oder dass dort unser besonderer Einsatz gefragt wird. Mit Ceres könnte es auch weltweit um Versorgungsfragen gehen. Es ist auch nicht ausgeschlossen, dass uns aus dem Lebensmittelbereich Nachrichten erreichen, die uns mehr oder weniger alle betreffen, oder dass wir verstärkt von sozialen Hilfsdiensten hören oder deren Kräfte gefragt werden. Alle Bereiche, in denen Gruppierungen sich dem Schutz des Lebens verpflichtet fühlen, könnten nun in den Mittelpunkt des Interesses geraten. Streiks, Demos oder sonstige gesellschaftliche Bekundungen mögen nun besonders aufflammen.

Für dich persönlich kannst du diese Zeit am besten nutzen, wenn du dich fragst, wo du einen Beitrag leisten möchtest, welche wohltätigen Ziele du gern aktiv unterstützt. Du musst mit deinem Blick dabei nicht in die Ferne schweifen – wie gesagt, die Nachbarschaft ist Gemeinschaft genug. Am 2. und 3. Februar läuft zusätzlich der Mond über diese Konstellation – das könnte ein auslösender Faktor sein, achte einmal darauf.

Wer Lust hat, mehr über die vier Asteroiden Ceres, Pallas, Juno und Vesta und deren Deutung im Horoskop zu lernen, ist herzlich willkommen in Christophers und meinem vierwöchigen online-Kurs dazu, der am 26. Februar beginnt. Infos dazu findest du hier: http://www.astrologie-lernen.de/