Category Archives: Krebs

8.7.2013 – Neumond in Krebs mit rückläufigem Merkur

8.7.2013 – Neumond in Krebs mit rückläufigem Merkur

Der Neumond in Krebs findet direkt neben dem rückläufigen Merkur statt. Ein Grund, in den nächsten zwei bis drei Wochen einen Gang zurückzuschalten und dich deutlich zu fokussieren. Du wirst schon gemerkt haben, wo aktuell „der Hase bei dir im Pfeffer“ liegt und an welche Stellen du nun deine volle Energie hingibst. Vieles kann sich jetzt klären, wenn du bereit bist, Versäumnisse nachzuholen und dich in bestimmten Bereichen an neue Gegebenheiten zu gewöhnen. Flexibilität ist in jeder Hinsicht erforderlich. Möglicherweise musst du eine Zeit lang improvisieren und ein bisschen Raum lassen, damit sich alles neu finden kann. Lege es jetzt noch nicht ganz fest, sondern warte mit endgültigen Entscheidungen bis Ende Juli. Wer sich jetzt zu früh auf etwas festlegt, das langfristige Konsequenzen hat, bereut es möglicherweise sonst wieder. Read the rest of this entry

Sommeranfang!

Sommeranfang!

Wie du wahrscheinlich weißt, ist morgen Sommeranfang. Für uns Astrologen bedeutet das: Die Sonne ist ins Zeichen Krebs gewechselt und markiert die Sommersonnenwende. Ab diesem Tag werden die Tage wieder kürzer und die Nächte länger, doch das geht anfangs sehr langsam. Feiere also den längsten Tag des Jahres!

Einige Planeten wechseln zur mehr oder weniger gleichen Zeit das Zeichen. Das ist normal für Sonne, Merkur und Venus. Doch in diesem Jahr hat auch Mars brav mitgezogen. Das ist nicht selbstverständlich, denn er hat einen anderen Rhythmus. Doch für ein halbes Jahr standen sie immer eine Zeitlang gemeinsam in einer Energie: Sonne, Merkur, Venus und Mars. Das hat jede Tierkreisphase besonders stark spürbar gemacht. In der Zwillings- und Krebszeit gilt dies sogar für Jupiter, der in wenigen Tagen den Zeichenwechsel von Zwillinge zu Krebs gleich mit vollzieht. Er bleibt dann ein Jahr im Zeichen Krebs. Dazu in einem späteren Planetentipp mehr.

So bringt uns die Sommersonnenwende und die folgenden Tage also eine Planetenballung im Krebs. Das ist in diesem Jahr besonders interessant, da sich Pluto gegenüber im Steinbock und Uranus im Quadrat dazu in Widder befinden. Das macht diese Zeit im Jahr zu einer wichtigen Phase, in der du entscheidend deine Weichen stellen kannst für das, was dir wirklich wichtig ist. Denn Krebs ist das Zeichen, das uns gefühlsmäßig mit vielem verbindet, ein Zeichen, das entsprechend auch viele Gefühle bindet. Und „gebundene Gefühle“ sind nicht immer hilfreich. Da zieht es uns dann womöglich in die Erinnerung an Zeiten, wo etwas nicht so gut lief. Und wir tragen es immer noch nach. Oder es zieht uns in die Anhaftung an Bedürfnisse eher kindlicher Art, denen eine Unreife anzumerken ist, wenn wir ehrlich sind. Read the rest of this entry

Mond in Krebs

Mond in Krebs

11.12. nachmittags bis 13.12. nachmittags – Krebs-Mond

»Es gibt Tage, da wünschte ich, ich wär‘ mein Hund.« singt Reinhardt Mey, und vielleicht stimmst du ihm heute zu. Wie schön wäre es, sich einzukuscheln, zu schlafen, spazieren zu gehen, gefüttert und gestreichelt zu werden, ohne Verantwortung, ohne Verpflichtung…

Falls du niemanden findest, der dich heute bemuttert, tu es einfach selbst oder sei die Mutter, die du dir wünschst – für deine Kollegen, für deinen Mann oder deine Frau, deinen Freund, deine Kinder, ja oder für dein Mutter. Nutze die Gelegenheit, mit einem Mitglied deiner Familie Kontakt aufzunehmen, eine alte Geschichte zu klären, jemandem zu vergeben, dich zu versöhnen. Wolltest du nichts längst mal wieder deine alten Fotos sortieren und die Briefe deines Jugendfreundes lesen, in deinem Tagebuch schmökern, das du vor 15 Jahren geführt hast? Erinnerungen an Vergangenes sind heute besonders präsent und bringen längst vergessen geglaubte Gefühle zum Vorschein. Ob es nun Wut ist oder Angst, Traurigkeit oder Freude, lass deinen Gefühlen freien Lauf, befreie sie aus dunklen Kellern und gib ihnen eine Form, einen Ausdruck, einen Namen. Du wirst dich leichter fühlen und mehr du selbst. Read the rest of this entry

Der Kuchen

Der Kuchen

Wir haben einen wunderschönen Kuchen mit genau 12 Stücken. Wie kommen die einzelnen Tierkreiszeichen an ihr Stück Kuchen?

Wer ist wohl der erste, der eins hat….? ….Der Widder natürlich.

Die Waage kann sich einfach nicht entscheiden, ob sie das kleine Stück mit der schönen, roten Kirsche drauf nehmen soll oder lieber ein etwas größeres ohne Kirsche. Schließlich kommt der Schütze hocherhobenen Hauptes zum Kuchen, nimmt sich das Stück mit der Kirsche und zeigt es überall stolz herum, bevor er es in wenigen Bissen verspeist. Die Waage ist erleichtert und greift zu einem größeren Stück. Read the rest of this entry