Monthly Archives: Mai 2012

Rückläufige Venus Teil 4 – Ein Beispiel

Rückläufige Venus Teil 4 – Ein Beispiel

Ich benutze die Phasen der rückläufigen Venus sowohl für die Biographiearbeit im Astrologieunterricht als auch in astrologischen Beratungen. Ich will dir hier über ein Beispiel aus meiner Praxis berichten:

 2004 erhielt ich folgende e-mail von einer Schülerin: „Liebe Sabine, komme mit meinem Liebsten. Wir haben uns kürzlich auf dem 25-jährigen Abitreffen wiedergesehen und es hat uns sofort erwischt!“ Diese e-mail schrieb sie mir, um sich zu einem Themenabend zur „rückläufigen Venus“ bei mir anzumelden, zu einem Zeitpunkt, als Venus gerade in Zwillinge rückläufig war. Ich hatte die Teilnehmer dazu eingeladen, an dem Abend jemanden mitzubringen. Read the rest of this entry

Rückläufige Venus Teil 3 – Häuser und ihre möglichen Themen

Rückläufige Venus Teil 3 – Häuser und ihre möglichen Themen

Ich möchte dir heute Gedankenanstöße dafür geben, was die rückläufige Venus bei dir auslösen könnte. Du musst dazu nur wissen, welches Haus in deinem Horoskop sie aktuell durchläuft oder über welches Haus sie herrscht. Für absolute Astrologie-Laien gibt es dazu am Ende noch Tipps, wie du dies herausfinden kannst.

Venus in oder Herrscherin von 1: Eine persönliche periodische Neupositionierung, die immer wieder an bestimmte Bedürfnisse und unerfüllte Wünsche anknüpft, die für die eigene Persönlichkeit unabdingbar sind.

Venus in oder Herrscherin von 2: Wert- oder Selbstwertthemen, die immer wieder im Venus-Zyklus ihrer Rückläufigkeit aufgegriffen werden. Geldverdienen, finanzielle (Un)Abhängigkeit, Existenzsicherung und Talente spielen eine Rolle.

Venus in oder Herrscherin von 3: Kontakte oder Interessensgebiete, die in den Venus-Zeiten neu belebt werden, Arbeit an der Selbstdarstellung

Venus in oder Herrscherin von 4: Familiäre oder wohnbezügliche Themen, wo alte Fäden oder Wünsche periodisch aufgenommen werden. Die Wohnung wird verschönert, Familienverhältnisse werden geklärt. Read the rest of this entry

Rückläufige Venus Teil 2 – Die rückläufige Venus 2012

Rückläufige Venus Teil 2 – Die rückläufige Venus 2012

In diesem Jahr wird Venus vom 16. Mai bis zum 27. Juni 2012 rückläufig. Bis Anfang August 2012 braucht sie, um wieder an die gleiche Stelle zu gelangen, wo sie im Mai schon einmal stand. Und im April 2012 bewegt sie sich schon vorwärts durch die Grade ihrer bevorstehenden Rückläufigkeit.

7 bis 24 Grad Zwillinge ist der Bereich, den sie berührt. Und an der gleichen Stelle wurde sie vor 8 Jahren, 2004, zur gleichen Zeit im Jahr ebenfalls rückläufig. Und vor 16 Jahren, 1996, und vor 24 Jahren, 1988 … 

Wie kann man die Energie der Zwillinge-Venus beschreiben?

 Venus in Zwillinge symbolisiert zum Beispiel einen sehr aufgeschlossenen Menschen, der mit Leichtigkeit Kontakte schließt und auch pflegt. Dies bedeutet, dass es in dem von Venus berührten Lebensbereich darum geht, uns möglichst von Herzen für etwas zu interessieren und uns diesem Bereich auch aktiv zuzuwenden. Flexibilität, Offenheit, Aufgeschlossenheit, Kontaktfreude, Austausch, Lernen, Schreiben, Vermitteln und Bewegen sind Themen, die sich uns stellen. Es geht um Kommunikation auf einer gemeinsamen Ebene. Ausführliche Gespräche und Austausch über geteilte Interessen sind jetzt besonders inspirierend und generieren Ideen, die auch langfristig noch tragbar sein können. Pläne schmieden, gemeinsam Konzepte entwickeln – all das passt jetzt wunderbar zur Zeitqualität. Wenn schon länger ein Interesse daran besteht, etwas Bestimmtes zu lernen, dann wird dieser Faden jetzt wohlmöglich wieder aufgegriffen. Sprachen und handwerkliche Künste stehen dabei an erster Stelle. Doch auch viele andere Bereiche kommen infrage, je nach persönlicher Neigung und Prägung. Venus in Zwillinge ist auch eine Reisende, die gern unterwegs ist, sowie eine Händlerin, die Ihre Produkte gut vermarkten kann. Auch diese Lebensthemen könnten sich jetzt in den Vordergrund schieben. Insgesamt ist ihre Energie bewegt und lebhaft, flexibel und vielseitig. Insofern wird es eine sehr interessante Zeit! Read the rest of this entry