Monthly Archives: September 2011

Jupiter in Stier im Rückwärtsgang – Erhalten, Festigen, Bewahren

Jupiter in Stier im Rückwärtsgang – Erhalten, Festigen, Bewahren

Ende August bis Weihnachten 2011

Jupiter steht derzeit im Zeichen Stier – ich habe in einem Planetentipp im Juni darüber geschrieben. Nun ist er seit Ende August rückläufig geworden, und das bleibt so für die kommenden Monate bis fast zum Jahresende. Von 10 Grad Stier wandert er zurück auf 1 Grad Stier. Welche Bedeutung hat diese Zeit für uns?

Wo Jupiter bei uns im Horoskop lang läuft, möchten wir etwas erweitern, vergrößern. Wir suchen dort nach dem nächsten natürlichen Schritt des Wachstums. Wenn Jupiter in Stier steht, wie es jetzt der Fall ist, geht dies mit einer stetigen Aufbauarbeit einher, nicht schnell, sondern eher gemächlich und wohlüberlegt. In der Phase seiner Rückläufigkeit stellen wir häufig fest, dass wir uns auf bestimmte Bereiche konzentrieren können, die nun eine besondere Aufmerksamkeit verlangen. So kann es sein, dass du dir jetzt klarer darüber wirst, wo und wie genau du dir den nächsten Schritt eigentlich vorstellst. Die Realität setzt dir nun sowohl Grenzen, aber sie zeigt dir auch, welche Manifestation jetzt möglich ist. Nicht alles kann gleichzeitig geschehen, irgendwo gibt es etwas, das am Naheliegendsten ist und worauf du die Energie der Erweiterung richten wirst. Read the rest of this entry

Mars in Löwe – Beherztes Engagement

Mars in Löwe – Beherztes Engagement

19. September bis 10. November

Mars wechselt am 19. September 2011 von Krebs zu Löwe und bleibt für fast zwei Monate in dem Feuerzeichen. Damit kommt er in Trigonstellung zu Uranus und Lilith in Widder und in Sextilstellung zu Saturn in Waage. Beide Aspekte sind hilfreich und unterstützend und lassen die Energien zwischen allen beteiligten Kräften ungehindert fließen. Wir können also davon ausgehen, dass einige Hindernisse, die sich bislang noch vor uns aufgetürmt haben, in Bewegung geraten. Allerdings kann Mars jetzt auch gut als „Blitzableiter“ für Konflikte auf der Begegnungsebene (die Planeten, die sich in Waage und Widder gegenüberstehen) dienen. Insofern ist es möglich, dass untergründig schwelender Konfliktstoff auf den Tisch kommt, den Mars in Krebs noch auf der emotionalen Ebene im eigenen Inneren verschämt verborgen hat.

Diese Zeit ist nun definitiv vorbei. Du darfst dir nun sehr klar über deine Vorhaben, Absichten, Motive und Ziele werden und für diese beherzt eintreten. Löwe ist nicht nur das Zeichen des Selbstbewusstseins und der inneren Überzeugung, es ist auch das Zeichen des Herzens. Mars öffnet uns auf der Herzebene, und das heißt, wir können nun nicht mehr anders als unserem Herzen zu folgen. Das macht uns verletzlich, vielleicht auch traurig, aber es macht uns vor allem klar, dass wir bestimmte Anliegen nicht verleugnen können. Dich für diese Anliegen stark zu machen und deinen Weg zu gehen, um dafür einzutreten, das ist die Aufgabe der nächsten zwei Monate.

Read the rest of this entry

Merkur Opposition Neptun – Vergesslich oder phantasievoll?

Merkur Opposition Neptun – Vergesslich oder phantasievoll?

Gestern, heute und in den nächsten Tagen steht Merkur, der Kommunikator, am Himmel Neptun, dem spirituellen Träumer, gegenüber. Da setzt das Denken und Reden dann schon mal aus. Es kommt zu Konzentrationsstörungen aus gutem Grund: Loslassen und Abschalten ist angesagt! Wenn der Kopf von allein keine Ruhe geben möchte, muss man ihn eben auschalten, sagt sich Neptun. Und legt uns prompt lahm. Wir vergessen den Termin oder werden fahrig, chaotisch. Oder wir schwelgen in Tagträumen und vergessen die Welt um uns herum. Alles gut und richtig – so soll es sein!

Am besten schraubst du deine Ansprüche an dich selbst bis einschließlich zum Ende der Woche etwas herunter. Nimm dir nicht zu viel vor und verlang nicht von dir, die ganze Zeit bei einer Sache bleiben zu können. Schalt zwischendrin ab, geh spazieren. Mach ein Pause, guck einfach nur aus dem Fenster. Lass die Gedanken kommen und gehen. Und wenn du dir viel Zeit dafür lässt, kommt vielleicht sogar eine Inspiration, eine Eingebung, ein intuitiver Gedanke von ganz unten aus dem Bauch. Dem folgst du dann leicht und gerne.

Für Künstler und Kreative eine ausgesprochen fruchtbare Zeit – wenn du nichts zu erzwingen versuchst! Denn das geht jetzt gar nicht. Entspannen, der Rest kommt von allein. Ich bekam gerade einen Anruf, ob ich zwei Gedichte ins Englische übersetzen kann. Ja, das passt zu Merkur-Neptun. Und am Wochenende? Da bin ich auf einem Yoga-Kongress – die Gedankenstille gibt es da gleich programmatisch mitgeliefert. Ich scheine ganz im Fluss zu sein, es passt mal wieder perfekt.

Dir eine schöne unstressige, super-entspannte Zeit! 

Sabine

Merkur wieder auf Geradeaus-Kurs

Merkur wieder auf Geradeaus-Kurs

Merkur war im August drei Wochen rückläufig – das ist oft eine Phase des Innehaltens. In dieser Phase geht es häufig nicht so recht voran. Das ist nun seit Ende August vorbei. Dennoch ist die aktuelle Zeitqualität besonders, weil Merkur eine gewisse Zeit braucht, um wieder an dem Punkt anzukommen, wo er vorher bereits schon einmal war. Das wird erst ab dem 10. September wieder der Fall sein. Und bis dahin nimmt sein Tempo allmählich zu. Wir können in dieser Zeit häufig feststellen, dass sich unser Alltag wieder langsam einpendelt wie er vorher war. Nicht jedoch, ohne dass uns Merkur in der Zwischenzeit auf ein paar Versäumnisse aufmerksam gemacht hat! Ist in der Buchhaltung ein Fehler unterlaufen? Fehlte eine Rechnung oder ging ein Brief verloren? Wurden Reparaturen fällig? Sind alte Projekte noch nicht abgeschlossen? Dann sind jetzt die letzten Tage angebrochen, um wieder alles „auf Stand“ zu bringen, damit es dann ab Mitte September spätestens mit großen Schritten vorangehen kann.

Käufe, Anschaffungen, die Inanspruchnahme von Dienstleistungen, der Besuch von Seminaren, über die du zunächst nur nachgedacht hast, kannst du jetzt entscheiden und dann in Kürze auch hurtig in die Tat umsetzen! Die Zeit des Nachholens von Versäumtem bekommt jetzt nochmals einen ordentlichen Schub, aber ab dem 10. September wirst du weniger Zeit dafür haben. Denn wenn Merkur einmal Tempo aufgenommen hat, ist er nicht zu bremsen. Und als Planet des Handels und Wandels ist er insbesondere für alltägliche Geschäfte und Erledigungen zuständig. Read the rest of this entry